Eibenkultivierung

Nicht nur eine Frage nach dem Warum
Antworten
Benutzeravatar
Günter Maier
Beiträge: 346
Registriert: 19.08.2011, 12:12

Eibenkultivierung

Beitrag von Günter Maier »

Hallo zusammen,

seit fünf Jahren versuche ich die Pflege meiner Eibe zu optimieren und die Pflanze zu verstehen und zu verbessern.
Nach zwei vorherigen schmerzlichen Fehlversuchen gelingt mir dies aber immer besser.
Nur nach allem Lesen hier im Forum und sonst wo, bleiben aber immer wieder Unsicherheiten und Fragen.
So bin ich mir nicht ganz sicher, so wie jetzt wieder, das richtige getan zu haben.
Ich muss vorrausschicken dass der Baum letztes Jahr und dieses Jahr sehr gut gewachsen ist.
Bild vom Mai diesen Jahres
Bild vom Mai diesen Jahres
Nach einem Schnitt der neuen Triebe im Juni waren diese im Juli so stark gewachsen, dass ich diese Woche alle alten Nadeln entfernte und den Neuaustrieb stark eingekürzt habe. Danach brauchte ich zwei Tage um den Baum komplett zu drahten.
comp_DSCN0861.jpg
Letztes Jahr wurde der Baum fast identisch behandelt wie jetzt, dabei habe ich nur geglaubt der Neuaustieb der Knospen im Frühjahr kam etwas zögerlich (vielleicht war es auch das schlechte Wetter).

Jetzt habe ich gehört man sollte schon im Juli, wenn die Knopsen eine Länge zwichen 5-20 cm haben, auf 12-20 Nadeln schneiden und die alten Nadeln entfernen, da die neuen Knospen nur auf dreijährigem Holz erscheinen. Und Anfang August sollte man eine Eibe drahten. Danach habe der Baum noch genügend Zeit in diesem Jahr neue Knospen anzulegen.

Das nächste Jahr will ich Umtopfen und dann die ganzen Bilder vom fünfjährigen Werdegang hier einstellen.
Vielleicht kann bis dahin mal jemand der sich besser auskennt, seine Pflegetipps einstellen.
liebe Grüße
Günter


Antworten