Dreispitzahorn gestohlen

Antworten
DoktorLo
Beiträge: 11
Registriert: 16.10.2013, 20:48

Dreispitzahorn gestohlen

Beitrag von DoktorLo » 16.10.2013, 21:39

Hallo an Alle !

Ich bin noch neu in diesem Forum und muss leider gleich mit einer unguten Meldung einsteigen.

Zwischen Donnerstag, 10.10. abends und Samstag, 12.10. am Morgen wurde bei mir aus dem privaten Garten in Karlbad (Kreis Karlsruhe) ein sehr großer und schöner Dreispitzahorn gestohlen.
Der Baum ist ab Schalenoberkante 75 cm groß und hat ein mächtiges Nebari (sehr markant und meiner Meinung nach unverwechselbar !!!) sowie einen Stamm von 17 cm Durchmesser.
Breite: 65 cm
Tiefe: 65 cm
Alter: ca 45 Jahre
Bonsaischale türkisfarben, glasiert: 52 x 42 x 11 cm
Im Anhang hänge ich ein Foto des guten Stückes bei.

Besonders ärgerlich daran - und auch höchst auffällig - ist, dass dieser schöne Bonsai nur exakt eine Woche lang mein eigen war und dann schon wieder geklaut ist. Ich hatte den Baum gerade erst Ende September geliefert bekommen und exakt eine Woche später ist genau dieser Bonsai aus meinem Garten verschwunden. (Honi soit qui mal y pense .....).

Besonders merkwürdig daran ist, dass ich seit 20 Jahren Bonsai in meinem Garten habe und da ist noch nie was abhanden gekommen. Vermutlich bin ich dadurch zu unvorsichtig geworden und hätte auch meinen neuen Dreispitzahorn besser verstecken müssen, aber man hat seine Bonsai ja eigentlich nicht, um sie dann zu verstecken.

Wenn also irgendjemand diesen wirklich sehr großen und beeindruckenden Ahorn sehen sollte, dann bin ich für alle Hinweise dankbar. Ein so großer Baum kann ja nicht einfach vom Erdboden verschwinden.
Jeden Hinweis, der zur Wiederauffindung meines Baumes führt, belohne ich mit 250 EUR.

Grüße
Ulrich
Dateianhänge
Dreispitzahorn-4.jpg
Dreispitzahorn-4.jpg (25.26 KiB) 1819 mal betrachtet

Benutzeravatar
Thomas P.
Beiträge: 949
Registriert: 16.03.2004, 21:09
Wohnort: Pirna
Kontaktdaten:

Re: Dreispitzahorn gestohlen

Beitrag von Thomas P. » 18.10.2013, 03:00

Hallo,
es ist schon schlimm, was da in letzter Zeit für Ganoven unterwegs sind und man kann nur hoffen, dass diese Typen gefasst werden und Ihnen dann auch empfindliche Strafen treffen.
Zuletzt geändert von Thomas P. am 18.10.2013, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Thomas Pallmer

Bonsai-Wandkalender 2018

Benutzeravatar
Josef Knieke
Beiträge: 2272
Registriert: 25.08.2010, 21:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Dreispitzahorn gestohlen

Beitrag von Josef Knieke » 18.10.2013, 07:04

Hi DoktorLo

schau mal hier: http://www.bonsai-fachforum.de/viewtopi ... 10&t=32930

Vllt. stellst du den Baum hier ein.



LG

Josef
http://www.bonsai-arbeitskreis-hildesheim.de/
AK-Treffen jeden 2. Samstag im Monat

Antworten