Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3580
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von bock » 11.09.2017, 13:24

Moin!

Gestern habe ich ein paar Birken umgetopft und möchte euch nun auch welche zeigen, die eigentlich noch nicht vorzeigbar sind. Ob sie es je werden?

#4: Dreifachstamm

Anfangs in der selben Schale wie #1 (die abgesägte), man sieht hier schön, welchen Entwicklungsunterschied es ausmacht, wenn ein Baum eine Zeit lang im TPK gemästet wird...
2009 (März)<br />links der Dreier
2009 (März)
links der Dreier
2009 (Oktober)<br />Herbstlaub
2009 (Oktober)
Herbstlaub
Der Nebenbaum ist in den TPK umgezogen...
2011 (Juni)
2011 (Juni)
(Fast) Nacktfoto:
2011 (Oktober)
2011 (Oktober)
Vier Jahre später, voll belaubt:
2015 (August)
2015 (August)
Vor einem Jahr, die blaue Schale ist leider zerfroren...
2016 (September)
2016 (September)
Dieses Jahr war das Wachstum eher zurückhaltend
2017 (Juni)
2017 (Juni)
Zeit zum Umtopfen:
2017 (September)
2017 (September)
Unten ohne:
wurzelnackt
wurzelnackt
fertig: Baum könnte etwas weiter nach links...
2017 (umgetopft)
2017 (umgetopft)
Höhe 65 cm
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr


Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3580
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von bock » 11.09.2017, 13:35

#5

Moorbirke

(wahrscheinlich Bastard, wie alle meine Birken, aber hier sind deutlich flaumig behaarte Blätter dran, der Wuchs ist auch etwas anders...)
2015 (März)
2015 (März)
20150322.jpg (185.99 KiB) 2498 mal betrachtet
und mit Laub:
2015 (August)
2015 (August)
Etwas Zuwachs:
2016 (April)
2016 (April)
Anfang des Jahres:
2017 (April)
2017 (April)
Zeit zum Umtopfen:
2017 (September)
2017 (September)
Nebari ist noch Baustelle:
wurzelnackt
wurzelnackt
nach Wurzelschnitt
nach Wurzelschnitt
Etwas tiefer eingetopft:
2017 (umgetopft)
2017 (umgetopft)
Höhe 48 cm
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3580
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von bock » 11.09.2017, 13:48

# 6

Moorbirke

Der Baum wuchs als Unterpflanzung in der Schale meiner Roßkastanie
2015 (August)
2015 (August)
Nacktfoto:
2016 (April)
2016 (April)
Dieses Jahr:
2017 (April)
2017 (April)
Sommer:
2017 (Juli)
2017 (Juli)
nach Rückschnitt:
2017 (Juli)
2017 (Juli)
Bei Dauerregen nicht gegossen und bereut:
2017 (August)<br />Trockenschaden
2017 (August)
Trockenschaden
Zeit zum Umtopfen...
2017 (September)
2017 (September)
Der Ballen ist schön flach, aber eine kleinere Schale wäre mir zu riskant...
wurzelnackt
wurzelnackt
Umgetopft: der Leittrieb soll die Kappungswunde verschließen...
2017 (September)
2017 (September)
Höhe 30 cm
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6279
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von Norbert_S » 11.09.2017, 21:59

Ist doch alles auf dem Weg, Andreas. Nur weiter machen.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2934
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von Barbara » 12.09.2017, 18:24

Finde ich auch, Andreas. Das kann sich doch alles schon sehen lassen.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3580
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von bock » 13.09.2017, 05:55

Danke Norbert und Barbara,

die drei laufen immer so nebenher mit - mal schauen wie es weitergeht...
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr

chris-git@rre

Re: Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von chris-git@rre » 13.09.2017, 12:24

Hallo Andreas,
die Moorbirke und der 3er Stamm gefallen mir gut.
Beim 3er Stamm sind mir manche Stellen zu wenig verzweigt....

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3580
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von bock » 13.09.2017, 12:47

Danke Chris,

ich nehme an, du meinst die erste (größere) Moorbirke? Bei der Verzweigung war dieses Jahr leider nicht mehr drin, aber ich arbeite daran. Die Höhe beim Dreifachstamm muss wohl auch noch etwas reduziert werden, er hatte dieses Jahr etwas Startschwierigkeiten, hat nach dem zweiten Rückschnitt aber mehr Zuwachs gemacht als mir lieb ist (besonders obenrum). Sind aber alle drei noch im Prä-Rohmaterial-Stadium...
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr

chris-git@rre

Re: Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von chris-git@rre » 13.09.2017, 20:37

Hallo Andreas,
bock hat geschrieben:
13.09.2017, 12:47

ich nehme an, du meinst die erste (größere) Moorbirke?
Ich meine diese:
viewtopic.php?style=1&f=9&t=46082#p507050

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3580
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von bock » 18.02.2018, 19:00

Moin!

Anbei aktuelle Winterbilder:
# 4
# 4
# 5
# 5
# 6
# 6
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3580
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von bock » 10.06.2018, 14:09

Moin!

Auch hier wurde schon ein Rückschnitt gemacht.

#4 (Sandbirke "Dreierstamm"):
vorher
vorher
2018 (Juni)
2018 (Juni)

#5 (Moorbirke "geschwungen")
2018 (Juni)
2018 (Juni)

#6 (Moorbirke "Busch")
vorher
vorher
2018 (Juni)
2018 (Juni)

Die Birken muss ich häufig zweimal täglich wässern, aber einen wassergefüllten Untersetzer habe ich noch nicht verwendet.
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3042
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von mydear » 10.06.2018, 23:36

Wow Andreas, jetzt mit Präsi-Tisch - Reschpekt, jetzt gibst du aber Gas. Demnächst kommt vielleicht noch ein Beisteller-Untersetzer???


Grüße
Rainer

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3580
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von bock » 11.06.2018, 06:59

:-P
das könnte passieren Rainer.
Aber ein Rollbild werde ich höchstwahrscheinlich nicht zum Einsatz bringen...
Den Tisch habe ich mal in einem Anflug von Nippomanie erworben, es wird aber vermutlich bei dem einen bleiben.
Die Beisteller-Schale ist ja viel zu groß und eigentlich als Mame-Schale gedacht, aber bevor sie nutzlos rumsteht habe ich sie einfach mit Gänseblümchen bepflanzt. Den vergangenen Winter haben sie sogar in der Schale überstanden. Den Winter davor leider nicht...
Ich habe sogar noch einen zweiten "Beisteller" (Spinnweben-Hauswurz), der blüht sogar gerade und die Schale ist handgefertigt. Aber ebenfallls für einen Mame, von Klaudia...
In Sachen "Präsentation" will ich vorerst nicht in die höhere Liga aufsteigen, ich spiele lieber nur ein bisschen so herum...
;-)
Dateianhänge
DSC_1180.jpg
DSC_1184.jpg
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3042
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von mydear » 11.06.2018, 07:48

bock hat geschrieben:
11.06.2018, 06:59

Ich habe sogar noch einen zweiten "Beisteller" (Spinnweben-Hauswurz), der blüht sogar gerade und die Schale ist handgefertigt. Aber ebenfallls für einen Mame, von Klaudia...
Hallo Andreas,

Schöne Schale, würde mir auch zu meinen Hauswurzen gefallen. Und deine Fotos sind einfach toll... wie immer....
bock hat geschrieben:
11.06.2018, 06:59
Aber ein Rollbild werde ich höchstwahrscheinlich nicht zum Einsatz bringen...

In Sachen "Präsentation" will ich vorerst nicht in die höhere Liga aufsteigen, ich spiele lieber nur ein bisschen so herum...
Bei Rollbildern ist ja der Hype gerade enorm. Hummeln dürften in Augsburg knapp geworden sein :lol:
Ja, beim „Spielen“ bin ich auch gerade, scheint eine Mutation des bekannten Bonsai-Virus zu sein...

Liebe Grüße
Rainer

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3580
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Birkensämlinge #4/5/6 - in Entwicklung (bock)

Beitrag von bock » 24.02.2019, 08:53

Moin!

Beim Dreierstamm hat sich 2018 nicht mehr viel getan, ich zeige noch mal Bilder vom Sommer-Rückschnitt, Herbst und aktuell:


#4
2018 (Juli)
2018 (Juli)
20180713_a.jpg (380.27 KiB) 1208 mal betrachtet
2018 (Juli)<br />nach Rückschnitt
2018 (Juli)
nach Rückschnitt
20180713_b.jpg (345.41 KiB) 1208 mal betrachtet
2018 (Oktober)
2018 (Oktober)
20181006.jpg (308.56 KiB) 1208 mal betrachtet
2019 (Februar)
2019 (Februar)
20190216.jpg (188.62 KiB) 1208 mal betrachtet
Hier gibt es noch Schnittstellen, die nicht so recht überwallen wollen. Daher geht es immer wieder einen Schritt vor und einen zurück...


Ganz langsam geht es bei der Moorbirke voran, den dritten Ast muss ich noch mehr ausbremsen...

# 5
2018 (Oktober)
2018 (Oktober)
20181006.jpg (255.75 KiB) 1208 mal betrachtet
2019 (Februar)
2019 (Februar)
20190216.jpg (152.25 KiB) 1208 mal betrachtet


Die kleine Moorbirke hat auch noch eine nicht überwallte Schnittstelle.

# 6
2018 (Oktober)
2018 (Oktober)
20181006.jpg (189.22 KiB) 1208 mal betrachtet
2019 (Februar)
2019 (Februar)
20190216.jpg (136.04 KiB) 1208 mal betrachtet

Höhe aktuell 19 cm.
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr

Antworten