Leberblümchen - Hepatica nobilis

Akzentpflanzen, Kusamono, Beisteller und andere mit Bonsai verwandte Künste z.B Suiseki
Antworten
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2126
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von Tofufee »

Danke,Rainer, aber ich meinte das nächste Foto IMG_2695, das blaue Leberli.
Grüße
Monika


Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3306
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von mydear »

Hallo Rainer,

ja seit 2 Wochen keimen die Samenkapseln, gesät im Juni 2017. Die Blattgröße dürfte ca. 3 mm sein.
Ich hatte damals sämtliche unterschiedlichen Samen in ein Töpfchen gegeben.... *nee* könnte man jetzt Überraschungspaket nennen

erste zarte Lebenszeichen
erste zarte Lebenszeichen
03.03.2018
03.03.2018


Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1648
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von tokonoma »

Tofufee hat geschrieben:
03.03.2018, 20:50
Danke,Rainer, aber ich meinte das nächste Foto IMG_2695, das blaue Leberli.
Hallo Monika,

es ist eine Hepatica aus dem 10er Überraschungspaket von Andreas Händel.
Den Namen kenne ich nicht.
Die Hepatica X media NT5 kommt sehr nahe ran, hat aber eine andere Blattform. Es ist das vorletzte Bild in dem Beitrag.

Ciao

Rainer
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
Moya
Beiträge: 639
Registriert: 08.08.2016, 13:42
Wohnort: Deutschland

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von Moya »

Moinsen zämme,

meine Leberlis stehen allesamt noch im Kalthaus im Schutz.
Ich trau dem Wetterbraten noch nicht übern Weg.
Viele Grüße,
    Moya

******************************
Bonsai Club Deutschland

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1648
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von tokonoma »

Hallo zusammen,

Blick in meine Leberblümchen Kinderstube. 2-3 Jahre muss man für das Ergebnis warten. Siehe Bildunterschriften.

Ciao
Rainer
Dateianhänge
1. Jahr nach der Keimung
1. Jahr nach der Keimung
ab dem 2. Jahr kommt dann die Blattform der Leberlis an das Tageslicht.
ab dem 2. Jahr kommt dann die Blattform der Leberlis an das Tageslicht.
Diese ist auch schon 2 Jahre alt.
Diese ist auch schon 2 Jahre alt.
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1648
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von tokonoma »

Hallo Leberlifreunde,

heute habe ich einige Leberli Blüten "schöner" fotografiert.
die Blüten sind meist so groß wie ein 2 Cent Stück.

Ciao

Rainer
Dateianhänge
A76V0092.jpg
A76V0097.jpg
A76V0098.jpg
A76V0100.jpg
A76V0101.jpg
A76V0110.jpg
A76V0112.jpg
A76V0115.jpg
A76V0089.jpg
IMG_2749.jpg
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2126
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von Tofufee »

Danke für die Info, Rainer!
Und auch für die neuen Fotos, das ist ja wirklich eine Pracht! :-D
Grüße
Monika

Benutzeravatar
nemsi
Freundeskreis
Beiträge: 591
Registriert: 02.11.2007, 09:07
Wohnort: Nürnberg

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von nemsi »

Hallo Rainer,

Hammerfotos! Vor allem die gefüllten Blüten finde ich sehr geil.

Liebe Grüße
Robert
Liebe Grüße
Robert

Bonsaifreunde Franken e. V.

fza
Freundeskreis
Beiträge: 333
Registriert: 30.11.2017, 07:47

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von fza »

Diese Leberblümchen sehen absolut hinreißend aus! Und die Fotos sind toll gemacht. :)

Aber ich hab mir geschworen, daß ich mit Beistellerpflanzen frühestens dann anfange, wenn ich schon Bäumchen habe, die ich präsentieren kann, sonst wird das zu viel. Leberblümchen werden auf meiner Liste aber dann mit Sicherheit ganz weit oben stehen.

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1648
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von tokonoma »

fza hat geschrieben:
09.03.2018, 22:16
Leberblümchen werden auf meiner Liste aber dann mit Sicherheit ganz weit oben stehen.
Hallo Franziska,
meine Empfehlung ist mit Leberblümchen schon jetzt zu beginnen. Ich habe 5 Jahre gebraucht um die Ansprüche zu erkennen und erfüllen zu können.

Ciao

Rainer
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2126
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von Tofufee »

Gestern war ich in der Staudengärtnerei Härtl in Niedenstein zu Leberblümchenblüte!
Die Auswahl war riesig und die Versuchung war es auch - zu gern habe ich ihr nachgegeben! :-D

Hier meine Ausbeute: je zwei blaue, rote, rosa und weiße Leberlis sind mir in den Korb gehüpft. Die gefüllt rote blüht noch nicht, daher jetzt noch kein Foto von ihr.
die Neuen
die Neuen
zunächst fünf Hepatica nobilis var. japonica 'Forrest Hybrids':
reinweiß mit lila Staubblättern
reinweiß mit lila Staubblättern
Hepatica02_2018-01s2.jpg
Hepatica02_2018-01s2.jpg (59.68 KiB) 895 mal betrachtet
rosa mit weinroten Staubblättern und weißen Stempeln
rosa mit weinroten Staubblättern und weißen Stempeln
Hepatica03_2018-02s.jpg
rosa, leicht streifig, mit weinroten Staubblättern und weißem Zentrum (keine Stempel, daher wohl unfruchtbar)
rosa, leicht streifig, mit weinroten Staubblättern und weißem Zentrum (keine Stempel, daher wohl unfruchtbar)
Hepatica04_2018-01b-s.jpg
mittelblau, leicht gesprenkelt, mit lila Staubblättern (real noch mehr lila als auf dem Foto)
mittelblau, leicht gesprenkelt, mit lila Staubblättern (real noch mehr lila als auf dem Foto)
Hepatica06_2018-02b-s.jpg
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2126
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von Tofufee »

weiter gehts...
weiß mit rosa Streifen und pink-rosa Staubblättern
weiß mit rosa Streifen und pink-rosa Staubblättern
Hepatica08_2018-02b-s.jpg
dann zwei benannte Sorten:
intensiv-blaue Hepatica 'Schloss Enn' mit weißen Staubblättern
intensiv-blaue Hepatica 'Schloss Enn' mit weißen Staubblättern
magentarote Hepatica 'Roter Riese' mit weißen Staubblättern ...<br />... und einer hübschen Anzahl Sämlingen im Topf - Überraschungskandidaten!
magentarote Hepatica 'Roter Riese' mit weißen Staubblättern ...
... und einer hübschen Anzahl Sämlingen im Topf - Überraschungskandidaten!
Hepatica07_RoterRiese_2018-02b-s.jpg
und mein 'wildes' Leberblümchen aus Holgers Hecke hat auch die Blüte etwas geöffnet
das wilde Leberli hat ein schönes blau mit blau-weißen Staubblättern und gelbgrüne Stempel
das wilde Leberli hat ein schönes blau mit blau-weißen Staubblättern und gelbgrüne Stempel
und hier jetzt Bilder von meinen winzigen H.glabrata-Sämlingen
winzige Keimblätter
winzige Keimblätter
mehr gekeimte Samen
mehr gekeimte Samen
...und der Feind lauert auch schon!<br />Die winzige Schnecke habe ich erst auf dem Foto entdeckt.
...und der Feind lauert auch schon!
Die winzige Schnecke habe ich erst auf dem Foto entdeckt.

@ Franziska: es ist viel schwerer, der Versuchung zu widerstehen als sich so hübsche, neue Pfleglinge zuzulegen und an und mit ihnen zu lernen... 8)
Grüße
Monika

fza
Freundeskreis
Beiträge: 333
Registriert: 30.11.2017, 07:47

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von fza »

Guten Morgen, Rainer und Monika - diese filigranen Blütenbilder sind tatsächlich mächtig verführerisch! :)

Dennoch: eins nach dem anderen, auch Vorfreude ist was Schönes. Und ich muß sagen, seit ich hier im Forum auf immer wieder neue Schätze stoße, genieße ich sehr viel davon, dafür hab ich euch allen hier wirklich zu danken!

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1648
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von tokonoma »

Hallo Monika,
du hast aber schöne exemplare gekauft, da würden mir gleich einige gefallen ;-)
Das Wochenende habe ich Bonsai umgetopft und nebenbei die Leberlis bestaunt.
Zur Info. Die Wurzeln sind sehr empfindlich. Nicht beschneiden! Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht die ein Jahr in den Topfen zu belassen, bevor die schöne Töpfe bekommen oder ausgepflanzt werden.

@Franziska, gut Ding braucht Weile.

Es sind einige Leberlis noch geschlossen. Bin gespannt auf die Blüten.

Liebe Grüße

Rainer
Dateianhänge
Dieses Leberblümchen verändert die Farbe während der Blüte
Dieses Leberblümchen verändert die Farbe während der Blüte
IMG_2872.jpg
H. Oelands Rosa
H. Oelands Rosa
Hepatica Feuerkäfer
Hepatica Feuerkäfer
IMG_2866.jpg
Leberblümchen im Garten
Leberblümchen im Garten
IMG_2815.jpg
Noch eines im Garten
Noch eines im Garten
IMG_2848.jpg
Mein Igelhaus ist von Blüten umringt
Mein Igelhaus ist von Blüten umringt
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3306
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Leberblümchen - Hepatica nobilis

Beitrag von mydear »

Hallo Rainer,

Die geradezu verschwenderische Blütenpracht der Fotos 3 (Oelands Rosa) und 5 (weiß) ist sooooooooooo schön. Es läßt mich die gut 5 Jahre Wartezeit bis es bei meinen frisch Gekeimten Leberlis einmal so weit sein wird ertragen - Vorfreude ist die schönste Freude.


Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons

Antworten