Reise - Hainbuche

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4673
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von abardo » 06.04.2018, 14:03

Toll, einfach toll, Monika.

Würde mich da auch mal wieder auf Bilder mit Laub freuen ...
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2879
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von Barbara » 06.04.2018, 19:33

Große Klasse, Monika!
Genau richtig, der Schnitt. So wirkt der Baum noch viel spannender.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1995
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von Tofufee » 07.04.2018, 00:10

Sehr, sehr schön!!! *dance*

da bist du ja in nur einem Arbeitsgang dem Virtual schon sehr nahe gekommen. Und das hat den Baum sehr verbessert, klasse Monika!

Ich denke mal, das du selbst auch ganz happy mit dem Ergebnis bist. :)
*daumen_new*
Grüße
Monika

Benutzeravatar
mohan
Administrator
Beiträge: 14172
Registriert: 19.12.2003, 20:02
Wohnort: OWL / NRW / Germany

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von mohan » 07.04.2018, 10:22

Moni, das war jetzt wirklich nur noch der 'final cut' nach monatelanger Umkreisung und Überlegung ;-)
Und ja klar bin ich zufrieden und erleichtert :)

Vilen Dank an alle für eure Kommentare! :-D
Viele Grüße
monika

HeRo
Beiträge: 244
Registriert: 06.03.2008, 22:23
Wohnort: in der Wetterau

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von HeRo » 09.04.2018, 02:18

Ein kleiner Schnitt mit großer Wirkung. Sehr gelungen. *daumen_new*
Gruß
Helga

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3674
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von Georg » 09.04.2018, 11:04

Naja, ein kleiner Schnitt war das nun gerade nicht, aber mit der großen Wirkung stimme ich überein! *daumen_new*
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
mohan
Administrator
Beiträge: 14172
Registriert: 19.12.2003, 20:02
Wohnort: OWL / NRW / Germany

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von mohan » 25.04.2019, 19:35

Bild mit Laub.
Hainbuche.jpg
Hainbuche.jpg (191.67 KiB) 382 mal betrachtet
Viele Grüße
monika

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22447
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von Heike_vG » 25.04.2019, 20:10

Das ist schön, Monika, Deine Reise-Hainbuche mal wiederzusehen! Sieht sehr gut und vital aus, das macht Freude.
Vielleicht kannst Du die Schale beim nächsten Umtopfen so drehen, dass die Lücke zwischen den Füßen vorne ist? Das würde die Schale optisch etwas weniger massiv wirken lassen, was der Beachtung des Stamms zu Gute käme.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
mohan
Administrator
Beiträge: 14172
Registriert: 19.12.2003, 20:02
Wohnort: OWL / NRW / Germany

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von mohan » 25.04.2019, 20:23

Heike_vG hat geschrieben:
25.04.2019, 20:10

Vielleicht kannst Du die Schale beim nächsten Umtopfen so drehen, dass die Lücke zwischen den Füßen vorne ist? Das würde die Schale optisch etwas weniger massiv wirken lassen, was der Beachtung des Stamms zu Gute käme.


Ok :-)
Viele Grüße
monika

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4673
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von abardo » 25.04.2019, 20:29

Danke für das Update "im Laub". Wunderbar, diese "Frische".
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Benutzeravatar
hopplamoebel
Beiträge: 897
Registriert: 18.05.2014, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von hopplamoebel » 25.04.2019, 20:43

Moin Monika,

und ich dachte immer, dass ich dicke Yamadoris hätte - Nachdem Walter mich schon eines Besseren belehrt hatte, legst Du jetzt mit Deiner Buche nach!
Mich begeistern diese Formate einfach! Hast Du noch ein Bild ohne Laub?

LG,
der woodman
So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.

Benutzeravatar
mohan
Administrator
Beiträge: 14172
Registriert: 19.12.2003, 20:02
Wohnort: OWL / NRW / Germany

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von mohan » 25.04.2019, 20:46

Ja klar, woodman!! :-D

Blätter mal ein paar Seiten zurück ;-)
Die Baum- Doku ist ja schon auf Seite 8 8)

Danke dir!
Danke auch abardo, ich erinnerte mich dass du ein solches Bild haben wolltest ;-)
Viele Grüße
monika

Benutzeravatar
hopplamoebel
Beiträge: 897
Registriert: 18.05.2014, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von hopplamoebel » 25.04.2019, 21:17

Hast natürlich Recht - soviel tut sich ja in einem knappen Jahr auch nicht :oops:

LG
So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3282
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von Sigrid » 25.04.2019, 23:20

Ach ja, Monika, die ist immer schön anzugucken :-D
think pink

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1995
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Reise - Hainbuche

Beitrag von Tofufee » 26.04.2019, 12:30

Sigrid hat geschrieben:
25.04.2019, 23:20
Ach ja, Monika, die ist immer schön anzugucken :-D
Genau! Freude! *dance*

*daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
Grüße
Monika

Antworten