klein und bunt... durch das Jahr

Gestaltung & Präsentation
Antworten
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1912
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 20.11.2017, 00:01

Mir gefällt dein Schälchen auch so, Gary, mit 'Black Ruby' in der Hauptrolle in dieser randständigen Position. Ich dachte sofort: "Almwiese".
So hat diese Pflanzung mehrere Höhepunkte im Jahreslauf - das ist doch gar nicht so dumm!
Und 'Black Ruby' gefällt mir sehr! *lieb*
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 4158
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Gary » 20.11.2017, 15:48

Tofufee hat geschrieben:
20.11.2017, 00:01
Und 'Black Ruby' gefällt mir sehr! *lieb*
Okay Moni, dann noch eine zweite Pflanzung.
Gut erkennbar die farbliche Entwicklung von 'Black Ruby'.
Ende September, mit bereits welkem Farn, und Anfang November in Blüte (Farn eingezogen).

O-Mix_2017.jpg
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1912
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 10.03.2018, 23:55

Das ist auch ein sehr schönes Arrangement, Harald! *daumen_new*
Asymmetrie macht das Ganze einfach interessanter.
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1912
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 10.03.2018, 23:57

Meine neuen Leberblümchen habe ich im Leberblümchen-Thread gezeigt, hier nur die Kurzform mit den Blüten-Portraits, denn die Pflanzen haben bisher noch keine schönen Schälchen bekommen.
Hepatica00_2018-01s.jpg
die Neuen
Hepatica02_2018-01s2.jpg
Hepatica02_2018-01s2.jpg (59.68 KiB) 920 mal betrachtet
Hepatica05_SchlossEnn_2018-01b-s.jpg
Hepatica03_2018-02s.jpg
Hepatica06_2018-01b-s.jpg
Hepatica07_RoterRiese_2018-01b-s.jpg
Hepatica01_2018-04b-e.jpg
Hepatica04_2018-01b-s.jpg
Dateianhänge
Hepatica08_2018-02b-s.jpg
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1912
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 11.03.2018, 00:21

Der Frühling steht in den Startlöchern und die Pflanzenwelt ebenso!
Heute habe ich bei 15°C und Sonneschein mal genauer durch die Kisten im Winterquartier geschaut und schon so manches Schöne vorgefunden.
Carex01_2018-01s.jpg
diese kleine panaschierte Breitblättrige Segge Carex plantaginea hat schon ihren Blütenstängel heraus geschoben
Milzkraut01_02_2018-01s.jpg
das Wechselblättrige Milzkraut blüht ebenfalls schon
Milzkraut02_2018-01e2.jpg
Milzkraut01_2018-02ee.jpg
Milzkraut01_2018-02ee.jpg (77.6 KiB) 913 mal betrachtet
Mukdenia02_2018-01s.jpg
das große Ahornblatt Mukdenia rossii steht in Blüte...
Mukdenia01_2018-02s.jpg
... und auch das kleine lässt sich nicht lumpen
Orchidee01_2018-01s.jpg
diese kleine Orchidee hatte ich schon tot geglaubt, als alles Laub braun und trocken wurde; nun hat sie wieder ausgetrieben und zeigt sich mit 6 Blütenknospen von ihrer besten Seite - jedenfalls bald!
pilea peperomioides01-2018-01s.jpg
kürzlich fand ich diese interessante Pflanze: ein Chinesischer Geldbaum oder Glückstaler oder Bauchnabelpflanze Pilea peperomioides
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6166
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Norbert_S » 11.03.2018, 08:54

Deine frisch-strahlenden Kleinen breiten groß Freude, Monika.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Ferry
Beiträge: 1676
Registriert: 28.10.2012, 12:45
Wohnort: Kuala Lumpur · 吉隆坡

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Ferry » 11.03.2018, 09:02

Sehr, sehr schön, Monika. Die gefallen mir alle sehr gut.
LG,
F.

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1533
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von HeikeV » 11.03.2018, 09:08

Vielen Dank für deine wunderschönen Vor-Frühlingsgrüße!

Es geht endlich wieder los. *daumen_new*

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

fza
Freundeskreis
Beiträge: 333
Registriert: 30.11.2017, 07:47

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von fza » 11.03.2018, 09:45

Das Töpfchen, in dem die Orchidee steht, ist unglaublich schön! Toll, wie alles wächst und gedeiht. :)

Wenn sich die Pilea etabliert hat, ist sie absolut pflegeleicht und wüchsig, sie wird Wurzelausläufer bilden. Je nach Standort ist ihr Habitus recht variebel: mäßig sonnig bis halbschattig werden die Blätter am ganzen Stämmchen wachsen, sehr sonnig (entspricht nicht optimalen Bedingungen) wird das Stämmchen kahl und die Blätter wachsen nur oben. Viel Freude damit. :)

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3216
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Odoridori » 12.03.2018, 09:20

Haaaaaallllllllllooooooo Monika, :-D :-D :-D

schön das alles wieder so langsam aus dem Winterschlaf erwacht
und mit deinem schönen Thread geht es wieder weiter *dance* *dance* *dance*

Liebe Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2743
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Petra K. » 12.03.2018, 10:24

Sehr schön Monika, ein richtiger Farbenrausch.
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1912
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 15.03.2018, 21:10

Danke für eure lobenden Antworten, Norbert, Ferry, Franziskia, Heike, Holger und Petra!

Ja ich freue mich auch sehr über das Frühlingserwachen und über jedes Schätzchen, dass frisch und heil aus dem Winterschlaf erwacht
- jedes Jahr aufs Neue das Wunder des Lebens! :sommer:
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1912
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 24.04.2018, 22:22

Durch meinen zweiwöchigen Umtopf-Marathon im Wettlauf mit der Zeit habe ich leider ein paar schöne Blüten bereits verpasst zu fotografieren. Aber meine Schwefel-Trauerglöckchen habe ich heute früh schnell noch festgehalten, zumal Gary und Benny ihre auch schon hier gezeigt haben.
Uvularia perfoliata var. Flava01_2018-01s.jpg
24.4.2018: Schwefel-Trauerglöckchen Uvularia perfoliata var. flava
Zuletzt geändert von Tofufee am 28.01.2019, 17:51, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Monika

fza
Freundeskreis
Beiträge: 333
Registriert: 30.11.2017, 07:47

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von fza » 25.04.2018, 06:53

Die sehen wunderhübsch aus, Monika! Ich wünschte, ich hätte nur die Hälfte von deinem Händchen für die Gestaltung solcher Arrangements... umso schöner, wenn ich dann hier so schöne Eindrücke zu sehen kriege. :)

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1912
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: klein und bunt... durch das Jahr

Beitrag von Tofufee » 29.04.2018, 02:04

Danke für die Blumen, Franziska!

Das zuletzt gezeigte Schälchen ist allerdings von Tomsai gestaltet worden, ich habe es letztes Jahr von ihm übernommen.

Heute habe ich mal einiges fotografiert, was schon ganz nett aussieht...

Uvularia perfoliata var. Flava01_2018-03s.jpg
im Sonnenschein sieht das Schwefel-Trauerglöckchen noch besser aus
Hakonechloa-macra03_2018-01s.jpg
Löwenzahn und Japan-Waldgras (dieses Exemplar hat im Austrieb bronzefarbene Blattspitzen)
Hakonechloa-macra-AllGold01_2018-01s.jpg
Japan-Waldgras 'All Gold' ist gerade besonders goldig
Houttuynia_Chamaeleon02_2018-01s.jpg
der Eidechsenschwanz hat sich im flachen Schälchen immer weiter nach oben gedrückt; die Blättchen sind wieder wunderschön klein
Iberis-sempervirens_2018-01s.jpg
die Schleifenblume blüht in diesem Jahr besonders reich; sie hat sich jetzt wohl ein schöneres Schälchen verdient...
Haselwurz01_2018-03s.jpg
Haselwurz
Kusamono04_2018-01s.jpg
Regenbogenfarn und Mischpflanzung mit blühendem Günsel und Klee - Schalen HH
Plattährengras-Chasmanthium latifolium _2018-01s.jpg
ein neues HH-Schälchen mit Plattährengras Chasmanthium latifolium
Huflattich03_03_2018-02s.jpg
der Huflattich hat nach drei Jahren im Schälchen zum ersten mal wieder geblüht und erstmals wirklich kleine Blätter bekommen (mal sehen, ob sie klein bleiben...)
Grüße
Monika

Antworten