Die andere Hainbuche

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3282
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Die andere Hainbuche

Beitrag von Sigrid » 10.04.2016, 21:10

*updated*
Ein aktuelles Bild - umgetopft wurde in diesem Frühjahr nicht.
241A7800.jpg
habe selber noch gar nicht verglichen, ob sich was im Vergleich zum Vorjahr getan hat - aber da ich gerade dabei bin mit Fotos und so, lad ich's besser mal gleich hoch :lol:
think pink

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3282
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Die andere Hainbuche

Beitrag von Sigrid » 06.07.2017, 22:53

*updated*

Und nun ein sommerliches Update - einige große Blätter könnten noch rausgeschnitten werden :)
_41A0443a.jpg
think pink

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3282
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Die andere Hainbuche

Beitrag von Sigrid » 25.04.2018, 21:28

*updated*
Der Baum mit Vor- und Rückseite im frischen Frühjahrslaub
a_41A1106.jpg
a_41A1073.jpg
think pink

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6232
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Die andere Hainbuche

Beitrag von Norbert_S » 25.04.2018, 21:40

Ist doch auf einem guten Weg, Sigi.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4524
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Re: Die andere Hainbuche

Beitrag von migo » 25.04.2018, 22:50

Jetzt weiß ich wieder, warum ich immer schon eine Hainbuche haben wollte... :wink:

Echt schön geworden, Sigi! *daumen_new*
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!

Benutzeravatar
hopplamoebel
Beiträge: 897
Registriert: 18.05.2014, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Die andere Hainbuche

Beitrag von hopplamoebel » 26.04.2018, 13:46

Moin Sigi,

nicht böse sein, aber mir gefällt die Rückseite tatsächlich besser, als die Vorderseite!!
Warum?
Vielleicht weil man nicht durch das große Loch abgelenkt wird, vielleicht weil ich den Stammansatz harmonischer empfinde, vielleicht weil die Substämme in der Krone im Grün verschwinden, ... ???

Auf jeden Fall ein interessanter Mehrfachstamm! Viel Spaß weiterhin,
marco
So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.

fza
Freundeskreis
Beiträge: 333
Registriert: 30.11.2017, 07:47

Re: Die andere Hainbuche

Beitrag von fza » 26.04.2018, 17:11

Hallo Sigrid, wäre ich mit dieser Hainbuche im Workshop gewesen und hätte einen Stamm kappen müssen, hätte ich sicher gejammert und gezetert. Und jetzt sehe ich die Bilder und finde den Baum einfach nur Wow! Der gefällt mir richtig gut!

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3282
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Die andere Hainbuche

Beitrag von Sigrid » 22.04.2019, 18:08

JETZT gefällt sie mir auch :-)

Die Schale hatte ich im Februar von der Noelanders mitgebracht, sie war eigentlich für einen anderen Baum bestimmt.
Die Kombination mit der Hainbuche fand ich dann allerdings sehr viel gelungener.
Beim Umtopfen wurde der Baum etwas gekippt, so dass der Hauptstamm etwas aufrechter steht und die dicke Seitenwurzel gegenüber mehr im Boden verschwindet.

Und jetzt bin ich selber ganz begeistert :P
_31_0492.jpg
_31_0492.jpg (240.72 KiB) 311 mal betrachtet
Die Schale ist übrigens aus der Töpferei von Bruno Auvinet, Frankreich
think pink

Benutzeravatar
grüner_hesse
Freundeskreis
Beiträge: 389
Registriert: 22.11.2011, 15:18
Wohnort: mitten in hessen

Re: Die andere Hainbuche

Beitrag von grüner_hesse » 22.04.2019, 18:41

Tolle Hainbuche, Sigi, gefällt mir ausgesprochen gut!

Die nun ovale Schale "rundet" das Gesamtbild perfekt ab, Gratulation und weiter viel Spaß mit dem Baum...

LG
Benny

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3282
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Die andere Hainbuche

Beitrag von Sigrid » 23.04.2019, 15:10

Danke dir, Benny! Das freut mich, wenn das Bäumchen gefällt :-D
think pink

Antworten