Vorbild-Bäume ?

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
chris-git@rre

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von chris-git@rre » 08.05.2018, 08:16

piotr.bryja hat geschrieben:
08.05.2018, 08:09
In Polen in Pieniny-Gebirge:depositphotos_1599854-stock-photo-sokolica-peak-in-pieniny-poland.jpeg
sieht schon toll aus. *daumen_new*

Kyrilla hat geschrieben:
30.03.2018, 18:15
Wie gefällt Euch diese Krone?
Voll mein Fallkarfreitag 006b....jpg
Typisch Eiche würde ich sagen.

Andreas Ludwig
Freundeskreis
Beiträge: 5394
Registriert: 29.03.2005, 16:50
Wohnort: Schweiz

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von Andreas Ludwig » 08.05.2018, 08:53

piotr.bryja - hast du die nachfolgend verlinkte Datei eigentlich durchgelesen?
https://de.depositphotos.com/license.html
It is not enough to be busy. So are the ants. The question is: What are we busy about?
(Thoreau)

aduecker
Beiträge: 76
Registriert: 03.10.2014, 11:05

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von aduecker » 30.07.2018, 16:12

Zur Sicherheit rausgenommen ... :(

Hab ich heute bei FB entdeckt ...
Zuletzt geändert von aduecker am 01.08.2018, 13:16, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Nittapoke
Beiträge: 539
Registriert: 22.04.2010, 08:17
Wohnort: Burgstetten

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von Nittapoke » 30.07.2018, 22:05

Wunderschön.....genial! :shock:
Es grüßt der Thilo

...so sennse hald, d Schwooba...

Benutzeravatar
Ferry
Beiträge: 1676
Registriert: 28.10.2012, 12:45
Wohnort: Kuala Lumpur · 吉隆坡

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von Ferry » 31.07.2018, 04:14

Ein schönes (Eichen?)-Floß
LG,
F.

Andreas Ludwig
Freundeskreis
Beiträge: 5394
Registriert: 29.03.2005, 16:50
Wohnort: Schweiz

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von Andreas Ludwig » 31.07.2018, 19:56

aduecker hat geschrieben:
30.07.2018, 16:12
Hab ich heute bei FB entdeckt ...
War es als lizenzfrei gekennzeichnet?
It is not enough to be busy. So are the ants. The question is: What are we busy about?
(Thoreau)

Benutzeravatar
Ferry
Beiträge: 1676
Registriert: 28.10.2012, 12:45
Wohnort: Kuala Lumpur · 吉隆坡

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von Ferry » 01.08.2018, 06:17

aduecker hat geschrieben:
30.07.2018, 16:12
FB_IMG_1532952897579.jpg

Hab ich heute bei FB entdeckt ...
... eine einfache Google-Bilder-Suche ergibt, daß das Bild nicht als lizenzfrei gekennzeichnet ist. Eine ungenehmigte Wiederverwendung solcher Bilder kann riskant werden.
Bild - Google-Suche_1.jpg
Ich empfehle zur Gewohnheit werden zu lassen, immer eine Google-Bilder-Suche durchzuführen und die verschiedenen Lizenz-Filter anzuwenden. Das ist relativ sicher.
LG,
F.

Benutzeravatar
Ferry
Beiträge: 1676
Registriert: 28.10.2012, 12:45
Wohnort: Kuala Lumpur · 吉隆坡

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von Ferry » 01.08.2018, 06:18

Andreas Ludwig hat geschrieben:
31.07.2018, 19:56
aduecker hat geschrieben:
30.07.2018, 16:12
Hab ich heute bei FB entdeckt ...
War es als lizenzfrei gekennzeichnet?
Ein guter Hinweis ... *daumen_new*
LG,
F.

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 2890
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von mydear » 05.08.2018, 14:06

Hier mal ein interessantes Eichen-Nebari. Die Eiche ist schon deutlich über 50 Jahre alte, fristet dort auf Kalkfelsen ein karges Dasein. Ich kenne den Baum schon aus meiner Kindheit, habe das Gefühl, dass er damals auch schon so aussah.
Heute Morgen gab es für die MTB-Mühen einen schönen Blick über Donau und Kanal bei Bad Abbach/Oberndorf.

2018-08-05 09.28.25.jpg
2018-08-05 09.28.04.jpg
2018-08-05 09.27.52.jpg
2018-08-05 09.27.11.jpg
Donau und Kanalschlinge bei Oberndorf

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
espanna
Freundeskreis
Beiträge: 1419
Registriert: 26.09.2014, 14:03
Wohnort: Bremen

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von espanna » 19.08.2018, 14:04

Diese Schlitzbuche mag ich sehr gerne. Interessant finde ich auch dass sie auch "Normale" Buchenblätter hat. Ob da ein Ast wild, oder von Menschenhand draufgekommen ist?
Dateianhänge
IMG_9044.JPG
Wahnsinns Nebari
IMG_9035.JPG
IMG_9036.JPG
IMG_9037.JPG
Geschlitzt
IMG_9040.JPG
Normal
IMG_9043.JPG
Gruß!

László

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 2890
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von mydear » 23.08.2018, 22:36

Hier Bilder der angeblich über 1100 Jahre alten Wolfgangseiche bei Alteglofsheim, südöstlich von Regensburg.
Die Eiche ist innen komplett hohl, sie wurde in den 80er Jahren saniert. Der "Ausleger" macht sie unverkennbar. Fast schon ein Märchenbaum wie sie Walter aus seinen dicken Rohlingen gestaltet.

2018-08-09 -1.jpg
2018-08-09 -2.jpg
2018-08-09 -3.jpg

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3663
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von Georg » 24.08.2018, 11:38

Cypresse.jpg
Cypressus nootkatensis
Nootka-Zypresse

Gesehen gestern im Botanischen Garten Heidelberg während des Wartens auf einen Arzttermin (der Garten liegt im Klinikum)
Die einzige Wolke, die sich entlud, sehr sanft, war direkt über dem Garten :)

Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2163
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von Bonsai-Fips » 04.09.2018, 15:35

Da werden doch tatsächlich Strassenbäume (hier z.B. eine Rosskastanie) regelmässig ausgegraben, dann wird am Nebari gearbeitet und die Bäume anschliessend wieder eingepflanzt... ein Aufwand, der sich auch im Grossen lohnt, finde ich :lol: *ironie*
Dateianhänge
K1024_IMG_9480.JPG

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1572
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von HeikeV » 04.09.2018, 16:19

Bonsai-Fips hat geschrieben:
04.09.2018, 15:35
ein Aufwand, der sich auch im Grossen lohnt, finde ich :lol: *ironie*
Ja schon, aber noch erstaunlicher finde ich die viel zu kleine Schale ! :lol:
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2163
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Vorbild-Bäume ?

Beitrag von Bonsai-Fips » 04.09.2018, 17:06

:lol: ...vermutlich ein "Anfängerfehler"... den Baum nach der Nebariarbeit in die falsche Schale/ins falsche Loch gesetzt... hinten im Bild sind dafür ganz junge Bäume in viel zu grossen Schalen /Löchern zu sehen.. :lol: … immer diese Verwechslungen… links... nein, das andere links.. :lol: *undwech* ..spassige Grüsse, Heike!

Antworten