Zurück von Mistral Bonsai - Impressionen

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Vic2302
Beiträge: 72
Registriert: 09.05.2011, 11:20

Zurück von Mistral Bonsai - Impressionen

Beitrag von Vic2302 » 01.03.2019, 13:04

Hallo Gemeinde,

letzte Woche habe ich im Rahmen meines Spanienurlaubes Mistral Bonsai besucht. Von Nordspanien aus habe ich mich früh morgens 300 km Richtung Süden aufgemacht. Ich war mega gespannt.
Ich habe natürlich an euch gedacht und fleißig Bilder gemacht. Zwischenzeitlich habe ich auch mal etwas Zeit gefunden um die Größe anzupassen und um direkt die Preisschilder mit einzufügen.
Und da würde mich als Neuling besonders interessieren was die Experten von den jeweiligen Preisen halten. Für mich sind die Preis gut bis teilweise günstiger als bei uns.

Meine allgemeinen Eindrücke zusammengefasst:
- ordentliche und auf geräumte Gärtnerei
- Großes Auswahl bei der jeweiligen Art in Bezug auf Form und Alter
- gigantische Auswahl an Oliven
- keine alten Ahorne (dafür gigantisch viel Jungpflanzen)
- Pflanzen von Yamadori, über Prebonsai bis hin zum (nicht verkäuflichen) Ausstellungsstück
- besonders spannend fand ich die Sabina Yamadoris
- Sorry an die Indoorliebhaber - hier habe ich leider kaum Bilder gemacht

Und jetzt lasse ich mal die Bilder sprechen:

Oliven jung bis alt
IMAG8814.jpg
IMAG8814.jpg (217.4 KiB) 825 mal betrachtet
IMAG8815.jpg
IMAG8815.jpg (174.04 KiB) 825 mal betrachtet
IMAG8816.jpg
IMAG8816.jpg (206.23 KiB) 825 mal betrachtet
Sabina Yamadori
IMAG8818.jpg
IMAG8818.jpg (223.15 KiB) 825 mal betrachtet
IMAG8879.jpg
IMAG8879.jpg (229.16 KiB) 825 mal betrachtet
Prebonsai
IMAG8828.jpg
IMAG8828.jpg (212.27 KiB) 825 mal betrachtet
IMAG8829.jpg
IMAG8829.jpg (182.82 KiB) 825 mal betrachtet
Chinensis Jungpflanzen
IMAG8833.jpg
IMAG8833.jpg (223.59 KiB) 825 mal betrachtet
IMAG8831.jpg
IMAG8831.jpg (201.38 KiB) 825 mal betrachtet
Dateianhänge
IMAG8824.jpg
IMAG8824.jpg (266.23 KiB) 825 mal betrachtet

Vic2302
Beiträge: 72
Registriert: 09.05.2011, 11:20

Re: Zurück von Mistral Bonsai - Impressionen

Beitrag von Vic2302 » 01.03.2019, 13:10

Weiter gehts:

Mispeln soweit das Auge reicht:
IMAG8835.jpg
IMAG8835.jpg (235.59 KiB) 819 mal betrachtet
Rhododendron
IMAG8836.jpg
IMAG8836.jpg (181.63 KiB) 819 mal betrachtet
Rhododendron mit Blick zu den Kiefern und Wacholdern
IMAG8841.jpg
IMAG8841.jpg (241.83 KiB) 819 mal betrachtet
Ein Malusfeld
IMAG8842.jpg
IMAG8842.jpg (219.11 KiB) 819 mal betrachtet
IMAG8890.jpg
IMAG8890.jpg (233.38 KiB) 819 mal betrachtet
Viele schöne Mädchen
IMAG8892.jpg
IMAG8892.jpg (245 KiB) 819 mal betrachtet
IMAG8851.jpg
IMAG8851.jpg (238.29 KiB) 819 mal betrachtet

Vic2302
Beiträge: 72
Registriert: 09.05.2011, 11:20

Re: Zurück von Mistral Bonsai - Impressionen

Beitrag von Vic2302 » 01.03.2019, 13:20

IMAG88191.jpg
IMAG88191.jpg (177.21 KiB) 814 mal betrachtet
Gutes Ausgangsmaterial
IMAG8860.jpg
IMAG8860.jpg (237.09 KiB) 814 mal betrachtet
IMAG8862.jpg
IMAG8862.jpg (209.36 KiB) 814 mal betrachtet
IMAG8857.jpg
IMAG8857.jpg (209.88 KiB) 814 mal betrachtet
IMAG8854.jpg
IMAG8854.jpg (215.41 KiB) 814 mal betrachtet
IMAG8865.jpg
IMAG8865.jpg (223.92 KiB) 814 mal betrachtet
IMAG8844.jpg
IMAG8844.jpg (227.05 KiB) 814 mal betrachtet
IMAG8845.jpg
IMAG8845.jpg (219.79 KiB) 814 mal betrachtet
IMAG8857.jpg
IMAG8857.jpg (209.88 KiB) 814 mal betrachtet
IMAG8893.jpg
IMAG8893.jpg (194.1 KiB) 814 mal betrachtet

Vic2302
Beiträge: 72
Registriert: 09.05.2011, 11:20

Re: Zurück von Mistral Bonsai - Impressionen

Beitrag von Vic2302 » 01.03.2019, 13:31

Und vor dieser Wildolive stand ich nachmittags sicher noch eine Stunde und wäre fast schwach geworden:

Basis ca. 9cm breit, Höhe ca. 60cm, feines Laub dicht am Stamm. Die Rückseite wäre mein Vorderseite geworden, da sie einen perfekten Blick auf den geschwungen Stamm geboten hat. Preis 276€
IMAG8891.jpg
IMAG8891.jpg (199.93 KiB) 805 mal betrachtet

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22449
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Zurück von Mistral Bonsai - Impressionen

Beitrag von Heike_vG » 01.03.2019, 13:54

Hallo Vic,

vielen Dank für diese Eindrücke! Hast Du Dir da einen Baum gekauft?

Die "Mispeln" sind übrigens Feuerdorne.

LG,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4668
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zurück von Mistral Bonsai - Impressionen

Beitrag von abardo » 01.03.2019, 14:10

Ha, jetzt weiss ich wenigstens anhand der Kisten, durch welche Hände mal meine dicke Olive gelaufen ist.
Und die Sabinas sind wirklich bei Mistral immer besonders.

Danke für den üppigen Einblick.
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Vic2302
Beiträge: 72
Registriert: 09.05.2011, 11:20

Re: Zurück von Mistral Bonsai - Impressionen

Beitrag von Vic2302 » 01.03.2019, 14:15

Hallo Heike,

nein, ich habe mir keinen Baum gekauft. Ich bin nicht mit dem Ziel hingefahren eine Pflanze zu kaufen und musste trotzdem wirklich stark kämpfen nichts zu kaufen ;-)
Aber wollte eben auch nicht auf die schnelle einen Spontankauf tätigen. Dafür geht es ja doch um relativ viel Geld. Aber mein Interesse für Wildoliven ist geweckt und der nächste Besuch (und Kauf) im kommenden Jahr ist schon geplant.

Kaufen wollte ich aber ein paar schöne Kaskadentöpfe. Und diesbezüglich wurde ich auch fündig:
IMG-20190219-WA0013.jpg
IMG-20190219-WA0013.jpg (65.02 KiB) 761 mal betrachtet
Außerdem habe ich noch eine Konkavzange, die Harke und ein Siebset gekauft.

Übrigens hier noch der Gewinner der Kategorie kleinste Größe - größter Preis. Eine Yamadori Wildolive:
IMAG8852.jpg
IMAG8852.jpg (177.42 KiB) 761 mal betrachtet

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22449
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Zurück von Mistral Bonsai - Impressionen

Beitrag von Heike_vG » 01.03.2019, 14:42

:shock: Der Preis kann eigentlich nur bedeuten, dass dieser Baum nicht verkauft werden soll... ein sehr interessanter Preis, vor allem mit den 26 Cent noch... Insgesamt finde ich die Preise, die da auf den Schildern zu sehen sind, nicht besonders günstig. Auf der Trophy im Händlerbereich waren die Preise besser. Konkurrenz belebt das Geschäft!

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Vic2302
Beiträge: 72
Registriert: 09.05.2011, 11:20

Re: Zurück von Mistral Bonsai - Impressionen

Beitrag von Vic2302 » 01.03.2019, 14:48

... ja die Trophy muss ich mir nächstes Jahr wohl auch mal ansehen ;-)

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22449
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Zurück von Mistral Bonsai - Impressionen

Beitrag von Heike_vG » 01.03.2019, 16:18

Auf jeden Fall, das darf man eigentlich sowieso nicht verpassen! *daumen_new*
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Bonsaifred
Beiträge: 118
Registriert: 23.08.2004, 08:42
Wohnort: Recklinghausen

Re: Zurück von Mistral Bonsai - Impressionen

Beitrag von Bonsaifred » 02.03.2019, 14:42

Hallo. Ich war in den vergangen Jahren auch mehrmals bei Mistral, da mein Vater nur ca. 80 km entfernt gelebt hatte. Ich fand die Preise auch eher zu hoch. Deutsche Händler haben da günstigere Angebote. Allerdings istdie Oliven Auswahl wirklich hoch

Grüße Fred
Gruß Bonsaifred

„Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.“
Heinz Rühmann

Antworten