Kondenswasser zum Gießen

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Benutzeravatar
BonsaiFreund77
Beiträge: 19
Registriert: 21.09.2018, 15:28
Wohnort: Nürnberg

Kondenswasser zum Gießen

Beitrag von BonsaiFreund77 » 29.04.2019, 17:06

Ich habe jetzt schon des öfteren gelesen das manche das Wasser aus dem Wäschetrockner zum gießen für Ihre Bonsais benutzen. Ich habe mich bisher davor gescheut, da ich mir nicht sicher war wegen Waschmittelrückständen und da es keine Mineralien mehr hat.

Da ich aber in einer Wohnung mit Balkon wohne, kann ich leider schlecht Regenwasser sammeln. Wenn ich jetzt einen Waschball benutze müsste das Wasser aus dem Trockner doch eigentlich super funktionieren? Außer minimale Fusseln wäre ja dann nichts bedenkliches mehr enthalten.
Theoretisch wäre das doch dann wie Osmosewasser und ideal für Azaleen, Orchideen usw.

Benutzeravatar
baeumchen
Beiträge: 729
Registriert: 15.02.2017, 11:47
Wohnort: Stuttgart

Re: Kondenswasser zum Gießen

Beitrag von baeumchen » 29.04.2019, 17:13

trocknerwasser geht ziemlich gut, vor allem für alle kalkempfindlichen
und die fehlenden mineralien führst du ja über dünger wieder zu ...
regenwasser hat auch keine mineralien drin, nur ne menge dreck aus der luft
hab ich jahrelang mit (zimmer-) azaleen gemacht, hat wunderbar funktioniert
gruß + frohes gelingen
der frank aus stuttgart

Benutzeravatar
BonsaiFreund77
Beiträge: 19
Registriert: 21.09.2018, 15:28
Wohnort: Nürnberg

Re: Kondenswasser zum Gießen

Beitrag von BonsaiFreund77 » 29.04.2019, 17:55

Danke dann werde ich das künftig so machen. Spart auch nen bischen Wasser. Win-Win. *daumen_new*

Dass werde ich dann noch schön mit Flüssigdünger versetzen und zum gießen nehmen.

Benutzeravatar
Buchi
Beiträge: 40
Registriert: 07.03.2017, 22:50
Wohnort: Altdorf (Böblingen)

Re: Kondenswasser zum Gießen

Beitrag von Buchi » 30.04.2019, 06:27

Ich gieße auch viel mit Trockner Wasser bzw. mische das auch mal mit Leitungswasser und hab bisher keine negativen Auswirkungen feststellen können :). Zum besprühen der Pflanzen auch geeignet, da es auch keine Kalkränder hinterlässt.
Liebe Grüße, Stefan

Antworten