Fagus Crenata - Kerbbuche

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2358
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips »

Hallo zusammen und erst einmal ganz herzlichen Dank für all Eure Kommentare :-D !

Bernd, Danke Dir, hättest Du eine andere Schalenidee?
Meine Gedanken waren: Ich wählte eine dunkelblaue Schale wegen dem Farbzusammenspiel im (hoffentlich) goldenen Herbst. Die Schalenlänge ist knapp 55 cm bei einer Baumhöhe von 69 cm. Ich mag zwar lange Schalen sehr, doch viel grösser dürfte sie nicht mehr sein. Die Schale ist handgearbeitet aus China und hat den grossen Vorteil, dass sie "einen Tick" höher ist, als viele japanische Schalen.. und da ich jetzt doch einige Jahre brauchte, um den sehr hohen Wurzelballen zu reduzieren, war ich froh über diese Mehrhöhe.

Danke Dir Sanne und schön, dass Du noch wusstest, dass die Schale aus China ist.

Rainer, danke fürs Kompliment und vor allem fürs Nebeneinanderstellen der Bilder *daumen_new* .

Barabara, nach soviel "Pink" war ich Dir wirklich mal ein beruhigendes "Braun" Schuldig.. :lol: , und danke für die Blumen :-D !

Danke für Deine Vorschläge und Dein Virtual, Marco *daumen_new* !
Stimmt, links hat der Baum mehr Leerräumen wie rechts - das könnte ich mit der Zeit ändern - mir gefällt es auch nicht, wenn die Krone wie mit einem Glockenfräser gestaltet ist. Ich werde allerdings die markanten Punkte im Goldenen Schnitt (ich habe sie früher mal auf Seite 6 eingezeichnet) beibehalten, denn ich denke, dass sie "verantwortlich" für die "Ausstrahlung" des Baumes sind.
Und, ja, die Krone werde ich in Zukunft runder und nicht so "Spitz" gestalten (ich versuchte bis jetzt vor allem im Top den Baum etwas zu bremsen zu Gunsten der darunterliegenden Äste.

Danke, Fredrik!

Danke Dir vielmals, Jürg :-D ! Die Mittelpartie des Stammes liebe ich.. ich achte mich immer, dass diese Partie auch im belaubten Zustand immer sichtbar ist.

Liebe Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2358
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips »

Marcos Anregung, den Baum auch auf der rechten Seite mehr zu stufen, habe ich versucht (so gut es ging), umzusetzen. Die Leerräume wirken in Natura etwas grösser. Für mich etwas schwierig auf dem Foto festzuhalten..
Gefällt mir besser, merci, Marco *daumen_new* !
Grüsse, Fips
Dateianhänge
Fagus Crenata 25.11.2018.JPG
Fagus Crenata 25.11.2018.JPG (246.33 KiB) 1531 mal betrachtet

holgermueller
Beiträge: 873
Registriert: 04.12.2012, 23:30

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von holgermueller »

wunderschön!
Gruß

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3947
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Georg »

Ein Klassiker! *clap*
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23436
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Heike_vG »

Lieber Fips,

dieser herrliche Baum (und sicher so mancher andere aus Deiner feinen Sammlung) schreit schon fast danach, in den nächsten Jahren mal auf größeren Ausstellungen gezeigt zu werden, wenn irgendwann die Spanndrähte weg sind. :-D *daumen_new*

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2358
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips »

Danke, Holger, Rüdiger und Heike :-D !
Liebe Heike, danke Dir ganz fest für Dein schönes Kompliment :-D , aber ich habe kein Interesse daran, meine Bäume auszustellen. Liebe Grüsse, Fips

Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4703
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von migo »

Einfach wunderschön, *lieb*

inzwischen fällt auch die Schnittstelle kaum noch auf. *daumen_new*
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2358
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips »

Hallo Michael, danke!
Habe schon fast nicht mehr daran geglaubt, dass sich die Schnittstelle mal schliesst, und dann... schwupps :lol: ! Bei trockenem Stamm verschwindet die Stelle schon ganz gut, aber wenn's regnet, wird der Stamm dunkel und die Schnittstelle bleibt wegen dem Jinmittel hell..
Viele Grüsse, Fips

Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4703
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von migo »

Bonsai-Fips hat geschrieben:
29.11.2018, 15:04
Bei trockenem Stamm verschwindet die Stelle schon ganz gut, aber wenn's regnet, wird der Stamm dunkel und die Schnittstelle bleibt wegen dem Jinmittel hell..
...wie die Natur so arbeitet :lol:
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2358
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips »

Hallo zusammen

Die Farbe des Austriebs kann ganz schön variieren - dieses Jahr "ein lichtes Braun mit einem Anflug von Rosé" :) , sehr zarte Farbe. Etwas schwierig fotografisch einzufangen...
Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch, Fips

P.S. Ab Samstag erwarte ich nachts ca. -4 Grad. Da gewähre ich doch meinen Bäumen Asyl im Wohnzimmer.. Deko nach Fips :lol:
Dateianhänge
Fagus Crenata 03.05.2019.JPG
Fagus Crenata 03.05.2019.JPG (252.73 KiB) 954 mal betrachtet

Benutzeravatar
hwolf
BFF-Autor
Beiträge: 1085
Registriert: 17.08.2015, 21:16
Wohnort: Kiel und Steimbke
Kontaktdaten:

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von hwolf »

Ist und bleibt ein Traum. Die beste Kerbbuche wo gibt!
Richtig toll, Fips. Richtig toll!

Lieben Gruß
Heinrich
Soft skills for hard woods.

Guckt mal rein: https://markt.bonsai-fachforum.de/shop/wilder-heinrich/

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23436
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Heike_vG »

Wunderwunderschön, wie jedesmal, Fips! *lieb*

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3255
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Barbara »

....ich sage da nur....wie gemalt..... *undwech*

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Kathrin
Beiträge: 385
Registriert: 21.05.2013, 08:45
Wohnort: Nähe Zürich

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Kathrin »

:twisted: - 4 grad bei euch?
Bei uns ist 1 Grad angesagt, es wandert alles für 3 Tage in die Garage mit Kunstlicht.

Deine Kerbbuche ist der Hit *daumen_new*
Lg Kathrin

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2358
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Fagus Crenata - Kerbbuche

Beitrag von Bonsai-Fips »

Nur nicht übertreiben, Heinrich, aber freut mich, wenn gefällt sie Dir :) !

..wie jedes mal sage ich Dir herzlich "Danke" für Deinen Kommentar, liebe Heike :-D !

.. ach Barbara, hast mich wieder beim Malen erwischt :oops: :lol: , liebe Grüsse!
Kathrin hat geschrieben:
03.05.2019, 17:01
:twisted: - 4 grad bei euch?
Hi Kathrin, ja, leider.. eine letzte Woche frisch gepflanzte, junge Magnolie habe ich vorsorglich gleich wieder in den Topf zurückgesetzt und sie wandert in den Keller (kein Platz mehr im Wohnzimmer :lol: ), bis die Kältewelle vorbei ist.
Danke für die Blumen :-D , Lg, Fips
Zuletzt geändert von Bonsai-Fips am 03.05.2019, 17:32, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten