wo kann man einen shimpaku kaufen?

Für ungeklärte(!) Fragen zum Bonsai-Einstieg und den Anfangsjahren. SUCHEN, LESEN, DENKEN und nur POSTEN,
wenn Du selbst KEINE ANTWORT GEFUNDEN hast
Antworten
bonsai_anfänger
Beiträge: 129
Registriert: 31.08.2018, 00:42

wo kann man einen shimpaku kaufen?

Beitrag von bonsai_anfänger » 09.05.2019, 12:55

habe bisher keinen gefunden
------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Georg *daumen_new*

Da_Mueller_Max
Beiträge: 21
Registriert: 28.09.2018, 16:53

Re: wo kann man einen shimpaku kaufen?

Beitrag von Da_Mueller_Max » 10.05.2019, 11:56

Hallo Georg,

Meine Frage vorab: Warum muss es denn eine Shimpaku-Wacholder sein? Es gibt auch einheimische Pflanzen, die eventuell besser auf unser Klima abgestimmt sind und sich mindestens genauso leicht als Bonsai erziehen lassen. Shimpaku's haben leider meistens den Nachteil, dass sie verhältnismäßig teuer sind, wenn du gutes Material haben möchtest. Und nicht jedes Rohmaterial eignet sich auch zum Bonsai..

Ich würd folglich am besten in deiner Umgebung sammeln gehen, da hast du mehr Freude als an den Importierten Dingern..

Aber zu deiner Frage. Viele Onlineshops vertreiben Shimpaku wacholder. Shimpaku sind ja nur die spezielle Sorte einer Junip. Chin. Also wirst du da recht schnell fündig. Alternativ kannst du auch auf Ausstellungen oder Bonsai Flohmärkten fündig werden.

Vg
Wer Bäume setzt, obwohl er weiß, daß er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Rabindranath Tagore

bonsai_anfänger
Beiträge: 129
Registriert: 31.08.2018, 00:42

Re: wo kann man einen shimpaku kaufen?

Beitrag von bonsai_anfänger » 12.05.2019, 12:04

Hallo danke für deine Antwort,

naja ich finde einen shimpaku wacholder sehr faszinierend. Besonders aufgrund seiner Eignung zur Gestaltung von Totholz. Auch dessen Laub finde ich sehr beeindruckend (wobei ich gestehen muss, dass ich noch lernen muss, wie man Laub im Allgemeinen, aber bei dem shimpaku speziell das Nadellaub so klein bzw. kurz kriegt). Natürlich sammle ich auch einheimische Bäume, aber den shimpaku wollte ich auch gerne besitzen.

Ich habe schon auf mehreren online shops geguckt, aber absolut nichts gefunden. Vielleicht habe ich falsch gesucht? Ich bin davon ausgegangen, dass der Baum dann explizit als shimpaku wacholder gekennzeichnet ist. :?
------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Georg *daumen_new*

Benutzeravatar
mati
Beiträge: 678
Registriert: 31.10.2011, 16:29

Re: wo kann man einen shimpaku kaufen?

Beitrag von mati » 12.05.2019, 15:42

Hallo Bonsai_anfänger,
die Bezeichnung shimpaku ist das japanische Wort für Wacholder.
Das was du meinst, ist wahrscheinlich ein Itoigawa Shimpaku Itoigawa bezeichnet die Region aus der der Wacholder(Shimpaku) originär her stammt.
Da gibt es auch mehrere verschiedene Regionen in Japan, wo Wacholder in der Natur gesammelt wurden die dann eben die jeweilige Region im Namen tragen. Itoigawa, Tohoku, usw.

Gruß
Mati

Antworten