Blütenstart meiner Azalee

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Antworten
Bonsaischutti
Beiträge: 29
Registriert: 10.01.2019, 18:01
Wohnort: Brandenburg

Blütenstart meiner Azalee

Beitrag von Bonsaischutti » 14.05.2019, 19:32

Hallo zusammen

Möchte euch meine Azalee zum Blütenbeginn zeigen.Es ist das erste mal das sie so viele Blüten hat.Mir gefällt sie sehr
gut.Was meint ihr dazu?

LG Hartmut
20190513_165549 (2).jpg
20190513_165549 (2).jpg (325.74 KiB) 816 mal betrachtet
20190513_165611 (2).jpg
20190513_165611 (2).jpg (302.22 KiB) 816 mal betrachtet

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2761
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Blütenstart meiner Azalee

Beitrag von Petra K. » 15.05.2019, 09:35

Ist eine schöne Farbe und wenn die Blüten offen sind ein Hingucker. Die Schalenfarbe rot harmoniert mit der Blütenfarbe nicht. Aber das kann man ja mal in Zukunft ändern :)
Grüße aus München
Petra

Bonsaischutti
Beiträge: 29
Registriert: 10.01.2019, 18:01
Wohnort: Brandenburg

Kleines Blütenupdate

Beitrag von Bonsaischutti » 29.05.2019, 21:03

Hallo zusammen
Hier eine kleine Blütenfülle meiner Azalee.

Gruß Hartmut
Dateianhänge
20190529_193037.jpg
20190529_193037.jpg (215.46 KiB) 647 mal betrachtet
20190529_193044.jpg
20190529_193044.jpg (209.67 KiB) 647 mal betrachtet
20190529_193056.jpg
20190529_193056.jpg (206.24 KiB) 647 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bonsaimathe
Beiträge: 66
Registriert: 26.05.2019, 18:01

Re: Kleines Blütenupdate

Beitrag von Bonsaimathe » 29.05.2019, 21:42

Erstaunlich, soo weit weg bist du ja nicht. Bei mir ruht still der See.
3 Blüten wollen so langsam; Alles viel zu kalt gewesen. :cry:
Schön anzuschauen.
LG Uwe
Bild

Benutzeravatar
raga
Moderator
Beiträge: 1787
Registriert: 28.04.2011, 16:13

Re: Blütenstart meiner Azalee

Beitrag von raga » 30.05.2019, 06:09

Hallo Hartmut,

die macht sich gut *daumen_new* .
Aber es wird auch deutlich, dass Petra mit ihrer Anmerkung zu Schalenfarbe recht hat.

Gruß Ralf

Mod: Ich habe dein Beiträge zusammengefügt so lässt sich die Entwicklung leichter weiter verfolgen.
Mors est quies viatoris
Fines est omnis laboris

Excalibur-CH
Beiträge: 71
Registriert: 21.02.2019, 16:16
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Kleines Blütenupdate

Beitrag von Excalibur-CH » 30.05.2019, 07:31

Bonsaimathe hat geschrieben:
29.05.2019, 21:42
Erstaunlich, soo weit weg bist du ja nicht. Bei mir ruht still der See.
3 Blüten wollen so langsam; Alles viel zu kalt gewesen. :cry:
Schön anzuschauen.
LG Uwe
Ist bei mir auch so.. mittlerweilen hat sich die Erste fast geöffnet und drei weitere machen sich bereit.. aber von der gezeigten Blütenfülle ist meine noch ein Stück entfernt.

Bonsaischutti
Beiträge: 29
Registriert: 10.01.2019, 18:01
Wohnort: Brandenburg

Re: Blütenstart meiner Azalee

Beitrag von Bonsaischutti » 30.05.2019, 20:59

Hallo
Danke Ralf fürs zusammen legen, passt besser so. Was für eine Schale würde denn passen. Ich habe da noch nicht so eine passende Idee.

LG Hartmut

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2761
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Blütenstart meiner Azalee

Beitrag von Petra K. » 31.05.2019, 08:22

Hallo Hartmut, ein helles beige matt oder ein ganz dunkles blau Glanz könnte ich mir sehr gut vorstellen.
Grüße aus München
Petra

Bonsaischutti
Beiträge: 29
Registriert: 10.01.2019, 18:01
Wohnort: Brandenburg

Re: Blütenstart meiner Azalee

Beitrag von Bonsaischutti » 31.05.2019, 23:10

Hallo Petra danke für dein Tipp, werde mal sehen beim nächsten umtopfen mit so einer Farbe. Muss aber erst eine Schale kaufen , aber ist ja noch Zeit.

LG Hartmut

Bonsaischutti
Beiträge: 29
Registriert: 10.01.2019, 18:01
Wohnort: Brandenburg

Re: Blütenstart meiner Azalee

Beitrag von Bonsaischutti » 27.07.2019, 21:23

Hallo zusammen
Ich hatte vor 7 Tage die Möglichkeit das Bonsaizentrum Münster zu besuchen.Es ist ja der Wahnsinn was es da für ein Bonsaianer zu sehen gibt.Live ist eben Live als im Netz.Habe mich auch nach einer Schale für meine Azalee umgesehen und gefunden.Schaut sie euch an und was meint ihr.
Die Azalee sieht im Moment fürchterlich aus ,aber sie treibt schon langsam wieder durch.Ich werde sie im Frühjahr in diese Schale setzen,oder geht das jetzt schon.Was meint ihr?

Gruß Hartmut
20190726_140112 (2).jpg
20190726_140112 (2).jpg (201.57 KiB) 196 mal betrachtet
20190726_174931 (2).jpg
20190726_174931 (2).jpg (274.62 KiB) 196 mal betrachtet

Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 9621
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Blütenstart meiner Azalee

Beitrag von achim73 » 28.07.2019, 11:44

momentan wirkt sie viel zu wuchtig, aber in einigen jahren passt das schon. pflegerisch sicher einfacher als die jetzige.
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit

Antworten