Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
Bodo.P.
Beiträge: 1132
Registriert: 08.05.2005, 19:42
Wohnort: Waltrop

Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Beitrag von Bodo.P. » 22.05.2019, 11:02

Hallo zusammen

Nach umfangreichen Gartenarbeiten mal wieder Bonsai
Buchenwald: Die Blutbuchen und Rotbuchen sind aus den 1990er Jahren und wurden zu einem Wald zusammengestellt.
Die Bäume wurden dann 2007 neu zusammen gestellt.
mfg
Bodo.P.
Dateianhänge
2007.JPG
auf einer umgedrehten Betonschale
2007.JPG (69.76 KiB) 901 mal betrachtet
2016.JPG
im Frühjahr
2016.JPG (89.53 KiB) 901 mal betrachtet
2019.JPG
vor neuem Hintergrund
2019.JPG (76.98 KiB) 901 mal betrachtet

Benutzeravatar
hwolf
BFF-Autor
Beiträge: 755
Registriert: 17.08.2015, 21:16
Wohnort: Kiel und Steimbke
Kontaktdaten:

Re: Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Beitrag von hwolf » 22.05.2019, 11:19

Richtig Klasse!

LG
Heinrich
Soft skills for hard woods.

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3124
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Beitrag von bock » 22.05.2019, 11:26

Klasse Bodo!

Bitte mehr davon!

:-D

*daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4411
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Beitrag von abardo » 22.05.2019, 11:59

Geile Platte (von wem ?), insbesondere mit dem Bogen der Aussenecken nach unten ! Und super Präsentation. Genau mein Ding.
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Benutzeravatar
Patrik P
Beiträge: 38
Registriert: 24.01.2013, 15:23
Wohnort: Liechtenstein

Re: Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Beitrag von Patrik P » 22.05.2019, 14:28

Hallo Bodo,

eine wirklich sehr schöne Waldpflanzung und Präsentation. Mir gefällt auch besonders die Mischung von Blut- und Rotbuchen. Hab ich so noch nirgends gesehen und tolle Idee *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6166
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Beitrag von Norbert_S » 22.05.2019, 14:31

Klasse!
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Bodo.P.
Beiträge: 1132
Registriert: 08.05.2005, 19:42
Wohnort: Waltrop

Re: Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Beitrag von Bodo.P. » 22.05.2019, 16:11

Hallo zusammen

Vielen Dank für die Zustimmung.
Frank die Schale ist selbst gemacht.
Einfach eine Vertiefung in der Erde machen und nach Gusto mit angerührtem Beton ausstreichen.
Zur besseren Stabilität habe ich ein Kunststoffnetz mit eingebaut.

Dann mit Erde zuschütten und nach aushärten (je nach Wetterlage bis zu 1 Woche) wieder ausgraben.

mfg
Bodo.P.

Benutzeravatar
Marco_H
Beiträge: 425
Registriert: 04.05.2010, 14:42
Wohnort: Westerwald

Re: Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Beitrag von Marco_H » 23.05.2019, 08:02

Ganz stark, Bodo!!!
Gruß aus dem Westerwald

Marco

Bonsai ist die Kunst der Zeit!

Benutzeravatar
Bonsette
Freundeskreis
Beiträge: 1001
Registriert: 12.01.2013, 20:12
Wohnort: Nähe Teutoburger Wald

Re: Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Beitrag von Bonsette » 23.05.2019, 18:22

Das ist wirklich richtig richtig gut, Bodo! *daumen_new*
Die Idee mit der umgedrehten Platte ist echt genial, wirkt so viel mehr wie eine Landschaft. Und die Farben sind ein Traum - total gut, wie die beiden Laubfarben vor dem klasse dazu ausgewählten Hintergrund wirken!

LG
Steffi

holgermueller
Beiträge: 790
Registriert: 04.12.2012, 23:30

Re: Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Beitrag von holgermueller » 30.05.2019, 09:33

schaut super aus, auch vor dem neuen Hintergrund. Herrlich. Danke fürs Zeigen.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22237
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Beitrag von Heike_vG » 30.05.2019, 15:59

Dein Werk gefällt mir auch ungemein gut, Bodo! Ein tolles Gesamtkunstwerk.

LG, HEIKE
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Bodo.P.
Beiträge: 1132
Registriert: 08.05.2005, 19:42
Wohnort: Waltrop

Re: Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Beitrag von Bodo.P. » 31.05.2019, 11:50

Hallo zusammen

Bei dem Lob von Euch werde ich ganz verlegen.
Die Eisenplatte war über, also haben wir ein Loch einschneiden lassen und vor der Wand aufgestellt.
Das war schon alles.

mfg
Bodo.P.

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3533
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Beitrag von Georg » 31.05.2019, 14:51

Die simpelsten Ideen sind manchmal die besten.
Auch ich muß Dich leider etwas mehr verlegen machen! *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
"Sorry"
Grüße
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Sanne
Beiträge: 5499
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Buchenwald (Rot-und Blutbuche)

Beitrag von Sanne » 31.05.2019, 16:06

Hallo Bodo,

auch ich bin sehr begeistert von Deinem Rot- und Blutbuchenwald sowie der Präsentation! *daumen_new* :-D

Grüße, Sanne

Antworten