Buxus Sempervirens / Mehrfachstamm

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
davidoff
Beiträge: 90
Registriert: 16.10.2013, 12:51
Wohnort: Südhessen

Re: Buxus Sempervirens / Mehrfachstamm

Beitrag von davidoff »

Hi ihr beiden!
Danke!

Stimmt, er braucht noch einige Jahre, aber ich hab ja Zeit ;0)

davidoff
Beiträge: 90
Registriert: 16.10.2013, 12:51
Wohnort: Südhessen

Re: Buxus Sempervirens / Mehrfachstamm

Beitrag von davidoff »

IMG_E6312.JPG
IMG_E6312.JPG (206.37 KiB) 490 mal betrachtet
Hier mal ein kleines Update.
Er wird nun kompakter und reifer,hat aber noch einen langen Weg vor sich.
IMG_E6331.JPG
IMG_E6331.JPG (302.67 KiB) 490 mal betrachtet

Benutzeravatar
grüner_hesse
Freundeskreis
Beiträge: 554
Registriert: 22.11.2011, 15:18
Wohnort: mitten in hessen

Re: Buxus Sempervirens / Mehrfachstamm

Beitrag von grüner_hesse »

Moin Marco.

prima Entwicklung, wird doch langsam *daumen_new*

Der Buchs ist zwar kein Sprinter, es macht aber wirklich Spaß damit zu arbeiten, da man aufgrund seiner Schnittverträglichkeit die Verzweigung lehrbuchmäßig aufbauen kann. Halte uns bitte auf dem Laufenden..

viele Grüße
Benny

Benutzeravatar
nemsi
Freundeskreis
Beiträge: 631
Registriert: 02.11.2007, 09:07
Wohnort: Nürnberg

Re: Buxus Sempervirens / Mehrfachstamm

Beitrag von nemsi »

Schöne Entwicklung. *daumen_new* Für meinen Begriff steht er auf einem zu hohen Hügel, würde ihn beim nächsten Umtopfen etwas tiefer einpflanzen.
Liebe Grüße
Robert

Bonsaifreunde Franken e. V.

Benutzeravatar
hopplamoebel
Beiträge: 1030
Registriert: 18.05.2014, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Buxus Sempervirens / Mehrfachstamm

Beitrag von hopplamoebel »

Moin,

gefällt mir schon sehr gut!!!
Wie düngst Du?

LG,
der woodman
So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.

Michael 86
Beiträge: 2021
Registriert: 08.10.2016, 09:00

Re: Buxus Sempervirens / Mehrfachstamm

Beitrag von Michael 86 »

Hallo Marco

Details und Behandlung der großen Schnittstellen würde mich interessieren. Ansonsten toller Mehrfachstamm *daumen_new*
Grüße Michael :)

Antworten