Neue Schale für meine Eiche

Schalenvorschläge, eigene Töpferversuche, Vorstellung und Besprechung eurer Schalen und Gefäße. Keine gewerblich getöpferten Schalen einstellen.
Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 321
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von rolfmaier67 »

Hallo,
Meine Eiche soll eine neue Schale bekommen, bin mir aber mit derGlasur noch nicht so ganz schlüssig. Hat jemand Vorschläge, würde mich sehr darüber freuen.

Lg Rolf

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 321
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Re: Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von rolfmaier67 »


Hallo,
Nachdem ich die Schale schon 2019 in der Bonsaistube Roth gesehen habe, sie mir aber eigentlich zu teuer war, habe ich sie jetzt gestern doch gekauft BildBild.
Sie ist von Sperling Keramik und für die Größe recht leicht. ( 50 x 40 x 12 ).

BildBildBildBild

Mehr Bilder gibts, wenn ich umgetopft habe.

LG Rolf


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Bonsai-Bene
Freundeskreis
Beiträge: 1946
Registriert: 02.12.2007, 20:00
Wohnort: Fränkisches Seenland

Re: Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von Bonsai-Bene »

Eine wunderbare Schale hast du dir da gegönnt. Ich bin gespannt wie die Baum/Schale Kombination aussieht. Ich glaube sehr gut *daumen_new*
MfG Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht!

Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 321
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Re: Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von rolfmaier67 »

Das hoffe ich doch,
Werde die Eiche in den nächsten ein bis zwei Wochen umtopften, da diese immer recht früh loslegt. Die Knospen werden schon dicker, was bei dem Wetter ja aber auch kein Wunder ist.

Lg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

bonbon-sai
Beiträge: 80
Registriert: 25.01.2020, 21:35

Re: Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von bonbon-sai »

Hallo,

ich möchte mich nicht ungefragt einmischen, aber beim Anblick deiner Eiche in der alten Schale fiel mir auf, dass sie zumindest auf dem Foto irgendwie aus der Schale herauskippt (zumindest für mich als Betrachter des Fotos). Ich würde vielleicht versuchen sie möglichst weit nach rechts in die Schale zu stellen. Ich habe dazu auch einmal ein Virtual gemacht. Vielleicht gefällt es ja - only my thoughts….
Eiche.JPG
Eiche.JPG (81.28 KiB) 373 mal betrachtet
Ich habe die Eiche selbst auch noch ein klein wenig aufgerichtet.
Schale und Baum gefallen mir übrigens ausgezeichnet. Viel Erfolg beim Topfen und Anwachsen in der neuen Schale!

Schöne Grüße
Maik
Schöne Grüße
Maik

Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 321
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Re: Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von rolfmaier67 »

Hallo,
das liegt auch etwas am Aufnahmewinkel. Aber du hast schon Recht, der Baum muss weiter nach rechts in die Schale. Ob die Eiche noch mehr aufgerichtet werden muss, prüfe ich am Samstag, da werde ich wohl umtopfen.
Anregung und Kritik sind immer willkommen.

lG

Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 811
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von Hippo »

Salü Rolf,

Ich hoffe, Du nimmst es mir nicht krumm, wenn ich über deinen Baum laut nachdenke.

Ich finde deine Eiche interessant und entwicklungsfähig aber im Ist-Zustand, bis auf eine ehrwürdige Borke, wenig ausdruckstark.

Die Schale trifft meinen Geschmack nicht sonderlich aber das muss sie auch nicht.
Ich empfinde sie auch zu hoch für diesen Baum.
Die strengen geraden Linien stehen für mich im krassen Widerspruch zu den abgerundeten Formen des Baumes.
Beim letzten Virtual von Maik wirkt die Schale sogar wie ein überdimensionierter Zementschuh aus einem alten Mafiafilm.

Viel passender würde ich eine ovale Schale finden. Sie dürfte in Erdtönen glasiert sein oder unglasiert mit einem gräulichen Ton.
Die Höhe der Schale sollte sich in etwa an der Dicke des Stammes orientieren und die Breite etwa 2/3 der Baumhöhe nicht überschreiten.
Vielleicht kann jemand Begabter auch so ein Virtual stricken um einen Vergleich zu visualisieren.

Just my 50 cts
Gruss George
Was ich an meiner Profilneurose so sehr schätze, ist meine Bescheidenheit.

Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 321
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Re: Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von rolfmaier67 »

Hallo George,
Kein Problem, ich komme mit Kritik schon klar.
Wie gesagt es kommt auf den Bildern nicht gut rüber, aber der Baum ist ca. 75 cm hoch und der Stammdurchmesser am Wurzelansatz knapp über 9 cm.
Das gibt bei 2/3 der Baumhöhe eine schalenbreite von max. 50cm und eine schalenhöhe von 9cm.
Die Schale hat die Maße 50 x 40 x 10cm.
Meine Wunschmaße wären 45 x 38 x 9cm gewesen, aber es ist nicht leicht eine fertige Schale mit genau den Abmessungen zu finden.

Lg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

bonbon-sai
Beiträge: 80
Registriert: 25.01.2020, 21:35

Re: Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von bonbon-sai »

Hallo zusammen,

oh je, dran bin ich jetzt Schuld, da mir die Maße nicht bekannt waren habe ich einfach so losgelegt. Mithilfe der Maße habe ich mal zwei neue Virtuals erstellt.

Einmal die Schale von Rolf - maßstabsgerechter:
Eiche2.JPG
Eiche2.JPG (76.81 KiB) 306 mal betrachtet
...und einmal mit ovaler flacher Schale so wie von George gewünscht:
Eiche3.JPG
Eiche3.JPG (76.02 KiB) 306 mal betrachtet
Jetzt mag sich jeder selbst ein Bild machen - und am Ende entscheidet immer der Gestalter der den Baum kennt und vor sich hat :-)

Schöne Grüße
Maik
Schöne Grüße
Maik

Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 321
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Re: Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von rolfmaier67 »

Mir gefällt beides


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 811
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von Hippo »

Salü Rolf,

Danke für die Reaktion.
Wenn ich das richtig verstehe, ist das erste Virtual von Maik proportional etwas übertrieben und die Schale kommt in Natura nicht ganz so massiv rüber.
Ach ich sehe gerade beim Schreiben, dass Maik Neues kreiert hat.

Jetzt bekommt die Sache Hand und Fuss! Toll gemacht, Maik!!

Die ovale Schalenform finde ich deutlich ansprechender. Sie dürfte etwas bauchig geschwungen sein und deutliche Füsschen haben, wodurch sie etwas eleganter und leichter wirken würde, aber das sind nur noch Details der Dramaturgie wo sich der Stil und die Kreativität des Gestalters äussert.

Das wird schon, weiter so! *daumen_new*

Gruss George
Was ich an meiner Profilneurose so sehr schätze, ist meine Bescheidenheit.

bonbon-sai
Beiträge: 80
Registriert: 25.01.2020, 21:35

Re: Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von bonbon-sai »

Hallo Rolf, hallo George,

irgendwie habe ich heute Bock auf Virtuals - vor allem bei einem so hübschen Ausgangsmaterial ;-)

Hier noch die leicht bauchige Form mit Füßchen:
Eiche4.JPG
Eiche4.JPG (77.04 KiB) 264 mal betrachtet
Die oder so ähnlich wäre auch mein Favorit *daumen_new*

Schöne Grüße
Maik

P.S.: Rolf, solltest du mal keinen Spaß mehr an deiner Eiche haben schick mir eine PM :lol: eine Schale habe ich schon gefunden :oops:
Schöne Grüße
Maik

Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 811
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von Hippo »

Ah, jetzt, jaaaaaa! *daumen_new*
Was ich an meiner Profilneurose so sehr schätze, ist meine Bescheidenheit.

Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 321
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Re: Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von rolfmaier67 »

Hallo maik,

danke für die ganzen Virtuals. In einer ovalen Schale sieht die Eiche auch gut aus. musste mich aber am Samstag endlich mal entscheiden und an der schale mache ich jetzt schon recht lange rum :-D .

Thomas D.
Beiträge: 161
Registriert: 24.05.2009, 20:13
Wohnort: Walchsee/Tirol

Re: Neue Schale für meine Eiche

Beitrag von Thomas D. »

Hallo Rolf,

Um dir deine Entscheidung zu erleichtern. Ich würde auch zur ovalen Schale tendieren.
Ist mit der Biegung des Stammes stimmiger.

LG Thomas

Antworten