Was ist das?

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 7379
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Was ist das?

Beitrag von Walter Pall »

merkwürdig
Dateianhänge
2021-11-TSC_5313ofx.jpg
2021-11-TSC_5313ofx.jpg (138.58 KiB) 1055 mal betrachtet
Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 2773
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Was ist das?

Beitrag von Hippo »

Tatsächlich, das ist würdig sich zu merken! :lol:
Jeder hat ein Recht auf Corona. Prost!
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 5394
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Was ist das?

Beitrag von mydear »

Uiiii ein echter Stäheli in Oberbayern *undwech*
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2581
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Was ist das?

Beitrag von Tofufee »

mydear hat geschrieben: 01.11.2021, 09:43 Uiiii ein echter Stäheli in Oberbayern *undwech*

Rainer, du Schelm!


:lol:
Grüße
Monika
Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 7379
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Re: Was ist das?

Beitrag von Walter Pall »

Mein Schüler Aleksandr hat ein deutlich besseres Virtual gemacht. Meines war bloß ganz schnell gestrickt. Nun wird klar, dass der Baum in der Landschaft nicht merkwürdig wirkt. Das ist nämlich der Test. ob ein Bonsai wirklich natrualistisch gestaltet wurde.

Was ist das? - ein Test
Dateianhänge
202112-252705932_10223174924334539_4096452605799391675_n.jpg
202112-252705932_10223174924334539_4096452605799391675_n.jpg (133.38 KiB) 747 mal betrachtet
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2581
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Was ist das?

Beitrag von Tofufee »

Beide Bilder finde ich gelungen (das erste typisch WP),
den Baum sowieso!
Grüße
Monika
Andreas Ludwig
Freundeskreis
Beiträge: 5794
Registriert: 29.03.2005, 16:50
Wohnort: Schweiz

Re: Was ist das?

Beitrag von Andreas Ludwig »

Walter – du bist und bleibst deinem Naturell gemäss Pathetiker, Aleksander (Schreibfehler oder wirklich slawisch?) dagegen ist ein echter Romantiker – da sehe ich Eichendorff, Heine, höre Chopin (du kennst das ja alles auch). Die Perspektive, der Herbst, der Nebel, die Melancholie – «Grosse Seele» nennen das die Slawen, nicht wahr? Jedenfalls ist es der «Nebel wunderbar», der dem Baum seine Umgebung gibt, der Rahmen fürs Bild. Danke fürs Zeigen.
Zuletzt geändert von Andreas Ludwig am 04.11.2021, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
It is not enough to be busy. So are the ants. The question is: What are we busy about?
(Thoreau)
Andreas Ludwig
Freundeskreis
Beiträge: 5794
Registriert: 29.03.2005, 16:50
Wohnort: Schweiz

Re: Was ist das?

Beitrag von Andreas Ludwig »

Fehler, sorry...
It is not enough to be busy. So are the ants. The question is: What are we busy about?
(Thoreau)
Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 7379
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Re: Was ist das?

Beitrag von Walter Pall »

Andreas Ludwig hat geschrieben: 04.11.2021, 20:12 Walter – du bist und bleibst deinem Naturell gemäss Pathetiker, Aleksander (Schreibfehler oder wirklich slawisch?) dagegen ist ein echter Romantiker – da sehe ich Eichendorff, Heine, höre Chopin (du kennst das ja alles auch). Die Perspektive, der Herbst, der Nebel, die Melancholie – «Grosse Seele» nennen das die Slawen, nicht wahr? Jedenfalls ist es der «Nebel wunderbar», der dem Baum seine Umgebung gibt, der Rahmen fürs Bild. Danke fürs Zeigen.
Tja Andreas, wenn man mit Nachnamen Rososhynski heißt, wird es wohl Aleksandr sein und Romantiker auch. Ich dachte immer, ich sei ein Romantiker mit pathetischen Zügen. Wie auch immer - es macht Spaß.
Andreas Ludwig
Freundeskreis
Beiträge: 5794
Registriert: 29.03.2005, 16:50
Wohnort: Schweiz

Re: Was ist das?

Beitrag von Andreas Ludwig »

Hauptsache man tickt richtig, welcher -tiker man dabei ist, ist weniger wichtig. Bloss weil andere Schubladen erfunden haben, muss man da nicht reinpassen. 8)
It is not enough to be busy. So are the ants. The question is: What are we busy about?
(Thoreau)
Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 7379
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Re: Was ist das?

Beitrag von Walter Pall »

mehr
Dateianhänge
TSC_5496ofx2.jpg
TSC_5496ofx2.jpg (157.16 KiB) 203 mal betrachtet
Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 7379
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Re: Was ist das?

Beitrag von Walter Pall »

Forty years ago I learned the art of bonsai from the bonsai Bible - Old Testament a and New Testament - Bonsai Techniques I and II by John Naka. I was deeply impressed by a few examples where he took photographs of interesting real trees in wilderness and put a bonsai pot underneath. Then he mildly adjusted the tree and it was a Naturalistic Bonsai. "Make your bonsai look like a tree and not your tree look like bonsai", John said. How do I tell whether I have succeeded?

For a few decades I have tried this in my garden. Now some of the trees are starting to mature and be really presentable. To test whether my creations are really naturalistic I now do exactly the contrary of what John Naka showed us. I take my naturalistic bonsai and project it into a real landscape. This is for fun and also to see whether the tree really fits into the natural landscape. If it were looking like a typical bonsai it would not fit, it would seem to be an odd alien. This Oriental Hornbeam (Carpinus orientalis) fits very well according to my feeling.

What is this? It is not a tree, it is not a bonsai, it is a photograph of a small sculpture of a tree made of a living tree that is supposed to look like a real tree that has been projected with Photoshop into a natural landscape to test whether this would feel alright. Nothing more, nothing less. I think it is a fun game and whoever does Naturalistic Bonsai should try it. Thank you John Naka for inspiring me.
Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 5830
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was ist das?

Beitrag von abardo »

Hallo Walter,

bei deiner Orientalis passen für mein Auge die Stammführung und die Aststärken extrem gut, sieht für mich sehr naturalistisch aus.

Beim ersten Baum empfinde ich insbesondere die Stammführung nicht so naturalistisch, die Schlenker im oberen Bereich entsprechen hier nicht meiner Erfahrung. Die beiden unteren Äste könnten für meinen Geschmack auch dicker sein.
Grüße, Frank
___________
Jemand musste all diese Verwirrung hier reinbringen ! - https://bonsai.zone/flohmarkt
Antworten