Umtopfen?

Spezielle Baumpflege z.B. düngen, umtopfen, Erden, ein- und auswintern, Pflanzenschutz
Antworten
Hannito
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2022, 15:34

Umtopfen?

Beitrag von Hannito »

Hallo ihr Lieben,

ich wollte nur Fragen, ob hier schon ein umtopfen fällig ist, oder er noch in dem Topf bleiben kann, habe ihn gerade etwas zurück geschnitten (unsere erste richtige Zimmerpflanze überhaupt, bitte seid gnädig mit mir)

Lg
Dateianhänge
Screenshot_20220114-153135_Gallery.jpg
Screenshot_20220114-153135_Gallery.jpg (96.9 KiB) 906 mal betrachtet
Benutzeravatar
Harrybo
Beiträge: 263
Registriert: 29.12.2006, 19:54
Wohnort: nordöstlich von Hamburg

Re: Umtopfen?

Beitrag von Harrybo »

Hallo erstmal und willkommen!

Ich frage mich gerade was Du damit vorhast ?
Soll es eine schöne Zimmerpflanze werden oder möchtest Du einen Bonsai, daraus gestalten???
In beiden Fällen würde ich erstmal nichts machen und bis zu Frühjahr warten, die Pflanze sieht
doch noch ganz gesund aus.
In der Zwischenzeit kannst Du dich weiter informieren und schauen, ob und wie Du hieraus einen
Bonsai heranziehen kannst!
Im Moment kann ich kein besonders Potenzial erkennen, aber generell kann man aus jedem Ficus, einen
Bonsai gestalten, es ist nur eine Frage der Zeit und der Technik.
Gruß
Harrybo
dax100
Beiträge: 114
Registriert: 29.10.2021, 17:57
Wohnort: aus dem Handkäsdreieck

Re: Umtopfen?

Beitrag von dax100 »

Hallo Hannito, bestimmt hast du dich im falschem Forum verlaufen, trotzdem wird man dir zum Thema umtopfen helfen können. Das Foto macht leider keinerlei Aussage ob dein Ficus umgetopft werden sollte. Frage : wie lange steht er schon in diesem Topf oder wann wurde er zuletzt umgetopft ?? Wenn die Antwort 5-6 Jahre überschreitet, könnte ein umtopfen gut tun ! Ich würde mir das aber erstmal anschauen, du ziehst den Baum mit dem ganzen Wurzelballen aus dem Topf, wenn außen am Ballen überwiegend Wurzeln zu sehen sind und kreisförmig außenrum wachsen,.. ist ein umtopfen angesagt.
aduecker
Beiträge: 227
Registriert: 03.10.2014, 11:05

Re: Umtopfen?

Beitrag von aduecker »

Den Tipp mit dem Rausnehmen aus dem Topf kann ich nur bestätigen.
So, wie der Baum und der Topf aussieht stand er im Sommer draussen - da sollte er im Sommer auch wieder hin.
Beim Umtopfen dann außen rum die Wurzeln auflockern und in einen etwas größeren Topf stellen.

Einen Bonsai sehe ich in dem Baum aber nicht - eher eine schöne Zimmerpflanze.
Zum Bonsai wäre der erste Schritt ihn auf ca. 10cm Höhe abzuschneiden :lol: . - musst Du entscheiden, ob Du das möchtest....
… einen schönen Gruß ausm Remstal.
Andreas
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 6169
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Umtopfen?

Beitrag von mydear »

Spart euch die guten Tipps. User „Hannito“ ist nach dem Absenden seines Beitrags am 14.01. noch 18 min online gewesen. Seitdem war er leider nicht mehr im Forum angemeldet…. :roll:

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 3440
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Umtopfen?

Beitrag von Hippo »

mydear hat geschrieben: 17.01.2022, 21:38 ... ist nach dem Absenden seines Beitrags am 14.01. noch 18 min online gewesen.
Irgendwie habe ich's auch im Urin gespürt, dass der Post eine Verarschung ist.
Manchmal ist man der Hund und manchmal der Baum.
Hannito
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2022, 15:34

Re: Umtopfen?

Beitrag von Hannito »

Ich danke allen, die mir hilfreiche Tipps zu meiner Pflanze gegeben haben und auf meine Frage eingegangen sind!

Über einige andere Antworten kann ich nur den Kopf schütteln, sehr freundlich, wie einige hier Neuankömmlinge behandeln und einem gar unterstellen, ein Troll zu sein.. :roll: wahnsinn..
dax100
Beiträge: 114
Registriert: 29.10.2021, 17:57
Wohnort: aus dem Handkäsdreieck

Re: Umtopfen?

Beitrag von dax100 »

Ein echter Kerl entschuldigt sich und damit sollte das gegessen sein .. *dance* !
Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 3440
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Umtopfen?

Beitrag von Hippo »

Hannito hat geschrieben: 21.01.2022, 19:15 Über einige andere Antworten kann ich nur den Kopf schütteln, ...
Was habe ich wohl zu erwarten wenn ich im Enduro-Forum etwas über meinen Chopper wissen will .... und mich danach eine Woche lang tot stelle. *clap*
*lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach* *lach*
Manchmal ist man der Hund und manchmal der Baum.
Andreas Ludwig
Freundeskreis
Beiträge: 5961
Registriert: 29.03.2005, 16:50
Wohnort: Schweiz

Re: Umtopfen?

Beitrag von Andreas Ludwig »

Hannito hat geschrieben: 21.01.2022, 19:15 Über einige andere Antworten kann ich nur den Kopf schütteln, sehr freundlich, wie einige hier Neuankömmlinge behandeln und einem gar unterstellen, ein Troll zu sein.. :roll: wahnsinn..
Hannito – das Missverständnis war wohl «déformation professionelle» unsererseits. Man kann das auch «furor bonsai» nennen oder Betriebsblindheit: Kommt jemand mit einer Holzpflanze hierher, sehen die alten Ratsherren darin entweder einen Bonsai oer etwas, das zu einem werden muss. Ist es eine Blume, muss es ein Beisteller werden.

Ich hatte mich auch etwas gewundert, was daran so schwierig ist, dir einfach zu sagen, wie man so ganz allgemein diese Gummibäumchen umtopft, wann und wie, respektive wann eher nicht. Aber da war die Suppe schon gegessen oder wenigstens kalt. Darum bleibt mir nur noch eines zu erwähnen: Es gibt überall Töpfe, auch für kleines Geld. Ich meine nicht Bonsaischalen, sondern diese Dekotöpfe. Ich finde, deine erste Zimmerpflanze hätte sowas verdient, so etwas in blau, grau, schwarz oder den in jadegrün hinten im Bild.

Im übrigen solltest du ihn etwas weniger giessen, am Stamm bilden sich diese Verkrustungen unten, die sind nicht schön. Wenn du umtopfst, gib wenigstens ein Drittel Seramis (vom kleineren) in diese dunkle, torfige Erde, die du jetzt hast. Das wird helfen. Hast du weitere oder andere Fragen, komm ruhig wieder hierher. Unter den vielen Antworten, die man kriegt, ist meist auch eine dabei, die man brauchen kann. Den Hauch von Beklopptheit, der das ganze Thema Bonsai umweht, musst du lächend wegstecken. Alle Insider haben zwangsneurotische Züge.
It is not enough to be busy. So are the ants. The question is: What are we busy about?
(Thoreau)
Antworten