Milben & Läuse

Für ungeklärte(!) Fragen zum Bonsai-Einstieg und den Anfangsjahren. SUCHEN, LESEN, DENKEN und nur POSTEN,
wenn Du selbst KEINE ANTWORT GEFUNDEN hast
Antworten
Hans-Joachim L.
Beiträge: 9
Registriert: 31.05.2022, 15:28

Milben & Läuse

Beitrag von Hans-Joachim L. »

Hallo Community
Ich hätte gerne mal gewusst wie Milben und Läuse enstehen. Sind die Viecher schon im Substrat ?
Von Luft und Wasser können die ja nicht enstehen. Ich habe eine Pflanze bekommen, diese habe ich abgesprüht und in neue Erde gepflanzt.
Und auf einmal hatte die Pflanze, bzw. der Schalenunterboden Spinnmilben. Es handelt sich hier um einen Jadebaum.
Weiß jemand wo die Viecher herkommen ?

Gruß Joachim
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 4740
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Milben & Läuse

Beitrag von Georg »

Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Benutzeravatar
ania
Freundeskreis
Beiträge: 1097
Registriert: 27.11.2017, 09:04

Re: Milben & Läuse

Beitrag von ania »

Sie schlüpfen aus Eiern oder werden von der Mamalaus geboren.

Sie können schon im Substrat oder auf der Pflanze sein, per Anhalter bei einer Fliege mitfahren (Phoresie, betrifft nur Milben), zu Fuß zur Nachbarpflanze wandern oder selber fliegen (geflügelte Blattläuse).

Sicher dass es Spinnmilben sind? Auf dem Schalenunterboden? Da haben sie ja nichts zu fressen.
Benutzeravatar
ania
Freundeskreis
Beiträge: 1097
Registriert: 27.11.2017, 09:04

Re: Milben & Läuse

Beitrag von ania »

Es gibt noch die Theorie dass Gott die Milben nach seinem Ebenbild erschuf und ihnen auftrug, sich die Erde und alle Pflanzen Untertan zu machen.
Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 3366
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Milben & Läuse

Beitrag von Hippo »

ania hat geschrieben: 20.06.2022, 16:04 Es gibt noch die Theorie dass Gott die Milben nach seinem Ebenbild erschuf und ihnen auftrug, sich die Erde und alle Pflanzen Untertan zu machen.
Und Gott der Herr gebot den Milben zu saugen von allen Bäumen der Erde, ..... aber vom Baum der Erinnerung (Ginkgo Biloba) sollst du nicht saugen, denn welchen Tages du davon saugst sollst du den Tod des Akarizides sterben. Und die Milben befolgten seit Zeitgedenken die Weisung des Herrn.
Manchmal ist man der Hund und manchmal der Baum.
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2659
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Milben & Läuse

Beitrag von Tofufee »

mal ganz gottlos...

Blattläuse werden von Ameisen verteilt und auf andere Pflanzen getragen.
Ameisen sammeln die Ausscheidungen der Läuse ein, pflegen und "melken" sie also ähnlich, wie Menschen Rinder, Schafe und Ziegen zur Milchgewinnung halten.
Grüße
Monika
Hans-Joachim L.
Beiträge: 9
Registriert: 31.05.2022, 15:28

Re: Milben & Läuse

Beitrag von Hans-Joachim L. »

Vielen Dank für die Antworten, dann waren wohl die Viecher schon im Substrat oder an der Pflanze...
Gruß Joachim
Antworten