Französischer Ahorn #5

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Baalistic
Beiträge: 223
Registriert: 05.05.2019, 09:38

Re: Französischer Ahorn #5

Beitrag von Baalistic »

Ich Finde den nicht nur aussergewöhnlich, sondern auch aussergewöhnlich gut!

Bin gespannt auf die weitere Entwicklung.
Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 3364
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Französischer Ahorn #5

Beitrag von Hippo »

Salü Walter,

Echt geiles Krummholz!
Wieder Einer aus deinem Fundus der in kein Schema passt.

Gruss George
Manchmal ist man der Hund und manchmal der Baum.
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 4434
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Französischer Ahorn #5

Beitrag von Barbara »

Toller, außergewöhnlicher Baum, Walter! *daumen_new*

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Benutzeravatar
Norbert_S
BFF-Autor
Beiträge: 7109
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Französischer Ahorn #5

Beitrag von Norbert_S »

In ein paar Jahren, wenn der Übergang von den reifen Stämmen zum neuen Astwerkwerk harmonischer verläuft, weil die Astansätze dicker und die Äste anfangen leichte Borke zu bilden, wird das ein toller Baum sein.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924
Antworten