"Bonsai" vom 29. Juli bis 6. August im Mittelpunkt der Hallenschau auf der BUGA 2023 in Mannheim

Postings derzeit nur durch das Kalender-Team. Gewerbl. Einträge nach Absprache möglich.
Antworten
Benutzeravatar
Silke
Freundeskreis
Beiträge: 531
Registriert: 30.05.2017, 15:15
Wohnort: Köln (...) Leverkusen

"Bonsai" vom 29. Juli bis 6. August im Mittelpunkt der Hallenschau auf der BUGA 2023 in Mannheim

Beitrag von Silke »

"Bonsai" vom 29. Juli bis 6. August im Mittelpunkt der Hallenschau auf der BUGA 2023 in Mannheim

Die Arbeitskreise Mannheim, Heidelberg, Lorsch, Münster-Dieburg, Ortenau und Karlsruhe sowie das Bonsai Museum Heidelberg, Bonsai Zentrum Heidelberg, Bonsai Lorsch, Bonsai Martin Sturm, Bonsai Harald Lehner "Chiisana-en" präsentieren ca. 70 Bäume im Rahmen der Hallenschau Himmel - Erde - Mensch in der sogenannten U-Halle auf dem Gelände der BUGA in Mannheim.

Die Bonsai-Ausstellung, die gemeinsam mit dem Ikebana Bundesverband e.V. in einem 900 m² großen Teilbereich der Halle 1 stattfindet, wird keine Ausstellung sein, wie wir sie gewohnt sind, sondern versuchen, auch bedingt durch die Örtlichkeit, neue Wege zu gehen.

Auch die Kombination mit Ikebana ist etwas, auf das wir uns freuen können.

Von beiden Seiten wird es regelmäßig Vorführungen zum Thema Gestaltung von Bonsai sowie die Gestaltung von Ikebana geben. Die Demos für den Bonsai-Bereich werden von Martin Sturm und Milan Karpisek durchgeführt.

Zu sehen sind auch Kusamono ("Gras-Bonsai") und Suiseki (Berachtungssteine), präsentiert von der "Deutschen Suiseki Gesellschaft e.V.".

Wir laden alle Interessierten recht herzlich ein uns im Rahmen der Ausstellung in Mannheim zu besuchen.

(Adresse, Öffnungszeiten und Eintrittspreise zur BUGA in Mannheim sind dem Internet zu entnehmen)
Antworten