Rötlicher Belag auf Apfelbaum und Hainbuche

Spezielle Baumpflege z.B. düngen, umtopfen, Erden, ein- und auswintern, Pflanzenschutz
Antworten
LeGante84
Beiträge: 9
Registriert: 02.10.2023, 18:02

Rötlicher Belag auf Apfelbaum und Hainbuche

Beitrag von LeGante84 »

Hallo zusammen,
Über den Winter hat sich an meinem Apfelbaum und minimal auch auf der Hainbuche ein rötllichbrauner, rostartiger Belag an manchen Astspitzen gebildet. Ist das etwas Bekanntes bzw. Normales? Oder muss ich mir Sorgen machen?
Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.
Viele Grüße
Alex
20240210_111445.jpg
20240210_111445.jpg (106.39 KiB) 380 mal betrachtet
20240210_111514.jpg
20240210_111514.jpg (72.81 KiB) 380 mal betrachtet
Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 11433
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Rötlicher Belag auf Apfelbaum und Hainbuche

Beitrag von achim73 »

ich nehme an, das sind flechten oder algen durch die nasse witterung. würde mir da momentan keine sorgen machen.
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit
Immergrün
Beiträge: 68
Registriert: 17.01.2024, 04:49

Re: Rötlicher Belag auf Apfelbaum und Hainbuche

Beitrag von Immergrün »

Ganz genau, es sind Algen. "Früher", als wir noch sauren Regen hatten, kam das weitaus seltener vor, da der Schwefeldioxidgehalt das meist verhinderte. Heute ist es an der Tagesordnung und ein Zeichen für die sauberere Luft und auch eine gute Luftfeuchtigkeit (gerade jetzt bei diesem Winter).

Es sind - farblich paradox - ausgerechtnet Grünalgen. Da sie jedoch auch andere Farbstoffe eingelagert haben, erscheinen die Beläge rostrot. Manchmal sieht das sogar so aus, als ob jemand den Stamm bewusst angemalt hätte.

Eigentlich also ein Zeichen, dass alle Lebensumstände der Bäume ok sind und schaden können sie dem Baum auch nicht.
LIebe Grüße, Stefan
dax100
Beiträge: 198
Registriert: 29.10.2021, 17:57
Wohnort: aus dem Handkäsdreieck

Re: Rötlicher Belag auf Apfelbaum und Hainbuche

Beitrag von dax100 »

Ich persönlich hätte mir jetzt keine Sorgen darum gemacht, wusste das aber auch nicht !
Vielen Dank für die Erläuterung 👍 Gruß Harald
LeGante84
Beiträge: 9
Registriert: 02.10.2023, 18:02

Re: Rötlicher Belag auf Apfelbaum und Hainbuche

Beitrag von LeGante84 »

Na dann bin ich erst mal erleichtert und bedanke mich ganz herzlich für Eure schnelle Rückmeldung und das geteilte Wissen!
Antworten