Ahorn - auf dem Weg zum kleinen Bonsai - Gruppenprojekt

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 7502
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Ahorn - auf dem Weg zum kleinen Bonsai - Gruppenprojekt

Beitrag von mydear »

Update meines Fächerahorns in Mame-Größe:
Fortsetzung von Seite 2,3,5,6,7,8,9,10,11 und 12:
viewtopic.php?p=614894#p614894

Heuer gute Entwicklung, allmählich wird die Halbkaskadenform erkennbar. Um kurze Internadien und passende Aststärke zu erhalten wird immer wieder auf der erste Knospenpaar zurückgeschnitten.
So kleine Schnuckels machen mir einfach Spaß.

Grüße
Rainer
Dateianhänge
22. Okt 2022
22. Okt 2022
6FFDC936-5998-44B3-9ED9-F597A3FEA779.jpeg (248.72 KiB) 1061 mal betrachtet
17. Nov 2022
17. Nov 2022
EB34B73F-55DE-43DC-B2B4-8258C065DDA0.jpeg (204.55 KiB) 1061 mal betrachtet
Größenvergleich
Größenvergleich
D2D2E458-80C2-4A5B-B1B2-472C92327AC8.jpeg (255.29 KiB) 1061 mal betrachtet
“Fais de ta vie un rêve, et d'un rêve, une réalité“ Antoine de Saint-Exupéry
Heiner B.
Beiträge: 717
Registriert: 10.01.2022, 20:02

Re: Ahorn - auf dem Weg zum kleinen Bonsai - Gruppenprojekt

Beitrag von Heiner B. »

Hallo Rainer,

sieht gut aus und die Entwicklung der letzten 5 Jahre ist wirklich gut vonstatten gegangen. Danke dir :) .
Liebe Grüße
Heiner
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 7502
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Ahorn - auf dem Weg zum kleinen Bonsai - Gruppenprojekt

Beitrag von mydear »

Danke Heiner, es waren für mich lehrreiche 5 Jahre. Ich wollte einfach so einen Bonsai in Mame-Größe selber ziehen.
Hier nochmals Bilder aus der Anfangszeit, in der außer Stamm und Nebari nichts vorhanden war.

Grüße
Rainer
Feb 2017
Feb 2017
2C5BB0DB-2C1A-4880-B529-47EDE172063D.jpeg (41.56 KiB) 978 mal betrachtet
Sommer 2017
Sommer 2017
C33F0284-F081-44DF-8930-077C3555C925.jpeg (104.92 KiB) 978 mal betrachtet
März 2018 vor Rückschnitt
März 2018 vor Rückschnitt
3C01634E-7BAF-489D-B9EC-B0C265A08185.jpeg (108.33 KiB) 990 mal betrachtet
April 2018
April 2018
7614952C-C163-4E37-9D00-6DBB5BA94AB8.jpeg (77.98 KiB) 990 mal betrachtet
Zuletzt geändert von mydear am 19.11.2022, 00:10, insgesamt 1-mal geändert.
“Fais de ta vie un rêve, et d'un rêve, une réalité“ Antoine de Saint-Exupéry
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 7502
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Ahorn - auf dem Weg zum kleinen Bonsai - Gruppenprojekt

Beitrag von mydear »

mehr
50F5AABC-A550-4087-8F0B-8D1CF96CA14C.png
50F5AABC-A550-4087-8F0B-8D1CF96CA14C.png (762.46 KiB) 987 mal betrachtet
2019
2019
A4CF0771-2181-4709-9529-FBAF019FFFCC.jpeg (255.91 KiB) 987 mal betrachtet
2020
2020
AF79A67B-817B-4351-8C72-97518D269B16.jpeg (216.01 KiB) 987 mal betrachtet
Vision 2020
Vision 2020
EC59A441-1DA8-491A-8228-89364A7DFEEE.jpeg (279.49 KiB) 987 mal betrachtet
Vision 2022
Vision 2022
BBCB4FAB-9003-40C5-B0BF-2FD6660312FE.jpeg (227.83 KiB) 987 mal betrachtet
4A5656F1-5D1F-4014-AC42-D8A7927B31A6.jpeg
4A5656F1-5D1F-4014-AC42-D8A7927B31A6.jpeg (213.46 KiB) 987 mal betrachtet
“Fais de ta vie un rêve, et d'un rêve, une réalité“ Antoine de Saint-Exupéry
Benutzeravatar
Der Maddin
Beiträge: 559
Registriert: 02.11.2012, 20:01

Re: Ahorn - auf dem Weg zum kleinen Bonsai - Gruppenprojekt

Beitrag von Der Maddin »

Hallo,
da hatte jemand appetit auf junge Knospen. Muß der kleine
Braunpelz mit langem Schwanz gewesen sein, der letztens durch
die Hütte lief.
Gruß,
Martin
Dateianhänge
20230311_163021.jpg
20230311_163021.jpg (137.91 KiB) 843 mal betrachtet
20230311_163039.jpg
20230311_163039.jpg (102.12 KiB) 843 mal betrachtet
Bonsai benötigt einen Plan und Geduld.
Benutzeravatar
Der Maddin
Beiträge: 559
Registriert: 02.11.2012, 20:01

Re: Ahorn - auf dem Weg zum kleinen Bonsai - Gruppenprojekt

Beitrag von Der Maddin »

Hallo,
aus dem was die Maus übergelassen schiebt er umso
Größer.

LG,
Martin

P.s. ist sonst noch jemand dabei?
Dateianhänge
20230514_160010.jpg
20230514_160010.jpg (182.83 KiB) 659 mal betrachtet
20230514_160126.jpg
20230514_160126.jpg (185.32 KiB) 659 mal betrachtet
Bonsai benötigt einen Plan und Geduld.
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 7502
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Ahorn - auf dem Weg zum kleinen Bonsai - Gruppenprojekt

Beitrag von mydear »

Der Maddin hat geschrieben: 14.05.2023, 16:15 P.s. ist sonst noch jemand dabei?
Hallo Martin,

das frage ich mich auch schon seit längerer Zeit? Haaaaaaaallo, ist da noch wer mit einem kleinen Ahornprojekt?

Grüße
Rainer
“Fais de ta vie un rêve, et d'un rêve, une réalité“ Antoine de Saint-Exupéry
jozi
Freundeskreis
Beiträge: 185
Registriert: 29.02.2016, 13:54
Wohnort: Landau/Pf.

Re: Ahorn - auf dem Weg zum kleinen Bonsai - Gruppenprojekt

Beitrag von jozi »

Hallo,

als ich die Einträge hier gelesen habe, dachte ich, ich habe doch auch einige kleine Ahörner. Wenn ich mich hier anschliessen darf, möchten meine Bäumchen auch abgelichtet werden.

Die Nr. 1 ist ein Feuerahorn, der einmal eine Besenform anstrebt, Höhe ab Schalenkannte 12 cm.
P5180691.JPG
P5180691.JPG (166.34 KiB) 520 mal betrachtet
P5180692.JPG
P5180692.JPG (167.77 KiB) 520 mal betrachtet
Die Nr. 2 der Spitzahorn mit dem Bleistiftstämmchen darf noch etwas zulegen, Höhe 13 cm.
P5180693.JPG
P5180693.JPG (165 KiB) 520 mal betrachtet
P5180694.JPG
P5180694.JPG (165.85 KiB) 520 mal betrachtet
Und die Nr. der Bergahorn mit schon schönem Nebari, Höhe 15 cm.
P5180695.JPG
P5180695.JPG (167.7 KiB) 520 mal betrachtet
P5180696.JPG
P5180696.JPG (166.14 KiB) 520 mal betrachtet


Gruß Josef!
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 7502
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Ahorn - auf dem Weg zum kleinen Bonsai - Gruppenprojekt

Beitrag von mydear »

Hallo Josef,
der Feuerahorn gefällt mir, solche Projekte mag ich sehr.

Zum Thema Bergahorn: klar wird er nur schwerlich kleine Blätter und dezente Verzweigung haben. Hartmut Münchenbach hat 2015 einen 08-15-Sämling mit Ziel Mame-Größe begonnen. Und dieser Bergahorn ist gut unterwegs. Das letzte Foto ist vom April 2023. Den Stamm finde ich schon recht beeindruckend.

Grüße
Rainer
Dateianhänge
ein Bergahorn in 2017, aus einem Sämling seit 2015 begonnen
ein Bergahorn in 2017, aus einem Sämling seit 2015 begonnen
IMG_1317.jpeg (71.63 KiB) 477 mal betrachtet
der gleiche Bergahorn im April 2023
der gleiche Bergahorn im April 2023
IMG_1012.jpeg (340.1 KiB) 477 mal betrachtet
IMG_1013.jpeg
IMG_1013.jpeg (360.91 KiB) 477 mal betrachtet
“Fais de ta vie un rêve, et d'un rêve, une réalité“ Antoine de Saint-Exupéry
jozi
Freundeskreis
Beiträge: 185
Registriert: 29.02.2016, 13:54
Wohnort: Landau/Pf.

Re: Ahorn - auf dem Weg zum kleinen Bonsai - Gruppenprojekt

Beitrag von jozi »

Hallo Rainer,

danke für deine Antwort. Ja, ich bin auch gespannt, wie sich der Feuerahorn entwickelt. Ich habe ihn seit 2 Jahren.
Die großen Blätter beim Bergahorn sind schon ein Problem, dann muß man eben die Blätter öfters schneiden, die neuen sind dann schön klein.
Dein Bergahorn hat einen super Stämmchen.

Gruß, Josef!
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 7502
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Ahorn - auf dem Weg zum kleinen Bonsai - Gruppenprojekt

Beitrag von mydear »

jozi hat geschrieben: 19.05.2023, 00:33 Dein Bergahorn hat einen super Stämmchen.
Josef, ich will mich nicht mit fremden Federn schmücken, der Bergahorn gehört Hartmut.

Grüße
Rainer
“Fais de ta vie un rêve, et d'un rêve, une réalité“ Antoine de Saint-Exupéry
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 7502
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Ahorn - auf dem Weg zum kleinen Bonsai - Gruppenprojekt

Beitrag von mydear »

Update des Fächerahorns (Mame -Größe):
Fortsetzung von Seite 2,3,5,6,7,8,9,10,11,12 und 13:
viewtopic.php?p=619784#p619784

Viel hat sich letztes Jahr nicht getan, lediglich ein paar Verzweigungen sind dazu gekommen. Umtopfen steht an.

Grüße
Rainer
Dateianhänge
11.02.2024
11.02.2024
IMG_2097.jpeg (293.21 KiB) 166 mal betrachtet
“Fais de ta vie un rêve, et d'un rêve, une réalité“ Antoine de Saint-Exupéry
Antworten