Cercis / Judasbaum - Erfahrungswerte?

Spezielle Baumpflege z.B. düngen, umtopfen, Erden, ein- und auswintern, Pflanzenschutz
Silvio_M
Beiträge: 36
Registriert: 13.01.2022, 14:30

Re: Cercis / Judasbaum - Erfahrungswerte?

Beitrag von Silvio_M »

Leider sind damit meine Fragen zum Schnitt noch nicht beantwortet. Hat da jemand noch ein paar nützlich Infos für mich?
Silvio_M hat geschrieben: 12.05.2024, 19:01 Wie geht Ihr mit den Hülsen um, abschneiden oder dranlassen? Dekorativ sind sie ja 😍
Wie schneidet Ihr den Neuaustrieb zurück? Habe was von 6-8 Blätter auf 2 zurückschneiden und Blätter entfernen gelesen.
Grüße Silvio
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 7852
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Cercis / Judasbaum - Erfahrungswerte?

Beitrag von mydear »

Viele Tipps wirst du vermutlich nicht bekommen, Judasbäume sind als Bonsai eher selten.

Meine Erfahrung: wächst eher langsam, deshalb als Bonsai ein Schnitt nach der Blüte ca. Ende Mai und bei erkennbaren äußeren Blütenanlagen im Herbst nichts zurückschneiden. Sind keine Blütenknospen angelegt würde ich die langen Triebe auf 2-3 Knospen zurücknehmen. Starker Rückschnitt in altes Holz wird nicht immer toleriert. Bisweilen trocknet der ganze Ast zurück.
Beim Umpflanzen auf "Wurzelkrebs"/Agrobakterium achten.

Hier ein paar Links zum Judasbaum im Forum: findet man über die Suche
viewtopic.php?t=52893
viewtopic.php?p=547900#p547900
viewtopic.php?p=547797#p547797
viewtopic.php?p=543571#p543571

Grüße
Rainer
Dateianhänge
nach Schnitt trocknen gerne Äste zurück, siehe rechts unten
nach Schnitt trocknen gerne Äste zurück, siehe rechts unten
tempImagekjQNpP.jpg (224.58 KiB) 265 mal betrachtet
“Fais de ta vie un rêve, et d'un rêve, une réalité“ Antoine de Saint-Exupéry
Silvio_M
Beiträge: 36
Registriert: 13.01.2022, 14:30

Re: Cercis / Judasbaum - Erfahrungswerte?

Beitrag von Silvio_M »

Servus Rainer,

und danke erstmal, das hilft schon weiter. Zum Shohin sind die aufgrund der Blattgröße wohl eher ungeeignet, dafür in der Größe ganz ansehnlich. Blüte und Laubfärbung machens wieder wett. Die Blütten kann man sogar essen. Machen sich super als Deko auf nem Salat.

Was machst Du mit den Hülsen? Dran lassen oder ab, weil das Bäumchen zu viel Energie reinsteckt?

Viele Grüße
Silvio
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 7852
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Cercis / Judasbaum - Erfahrungswerte?

Beitrag von mydear »

weg damit
“Fais de ta vie un rêve, et d'un rêve, une réalité“ Antoine de Saint-Exupéry
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 5142
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Cercis / Judasbaum - Erfahrungswerte?

Beitrag von Georg »

Das Bilden des Samens kostet immer Kraft, die dem eh schon langsamen Wachstum fehlt.
Die Entwicklung des Baumes steht an 1. Stelle.
Daher sind Fruchtstände, wenn nicht besondere Umstände vorliegen, fast immer zu entfernen.
Gruß
Georg
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Antworten