Malus sylvestris

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
maexart
Beiträge: 781
Registriert: 01.10.2012, 21:19
Wohnort: Nürnberg

Re: Malus sylvestris

Beitrag von maexart »

Hallo Rüdiger,
Da ist er wieder, der Grund warum ich dieses Frühjahr kleine Malus sylvestris bestellen MUSSTE.
Gefällt mir wirklich sehr gut.
Bin mir nicht sicher ob er den ersten Ast wirklich braucht.
VG max

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Perfection would end evolution.
Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 5061
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Malus sylvestris

Beitrag von Gary »

Hallo Rüdiger,
Dein Apfel wird immer eindrucksvoller. *daumen_new*
maexart hat geschrieben: 18.06.2021, 22:30 Bin mir nicht sicher ob er den ersten Ast wirklich braucht.
Rüdiger, da bin ich aber froh das Du um die Bedeutung dieses Astes weißt. *schwitz*
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe im BCD
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 5184
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Malus sylvestris

Beitrag von Georg »

Georg hat geschrieben: 26.06.2016, 03:11 Der kleine Ast unten links war dran und hat mir immer gefallen. Mit Werner zusammen haben wir beschlossen, dass er dran bleibt.
Mein Bauch sagt mir, der muß dran bleiben.
Und so klein ist mein Bauch nicht. ;-)
Auf mein Wort sollte man sich verlassen dürfen. 8)
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2829
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Malus sylvestris

Beitrag von Bonsai-Fips »

Die Vorfreude auf eine schöne Obstplatte ist geweckt, Rüdiger :) ! Liebe Grüsse, Fips
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 5184
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Malus sylvestris

Beitrag von Georg »

20220511_151622.jpg
20220511_151622.jpg (443.96 KiB) 1058 mal betrachtet
Nur eine kurze Aktualisierung
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Thea
Beiträge: 10
Registriert: 03.06.2022, 18:13

Re: Malus sylvestris

Beitrag von Thea »

Ein sehr schöner Apfelbaum, der fällt genau in mein Beuteschema.
Ich mag auch den rebellischen untersten Ast. Ein wenig Individualismus muss doch drin sein :mrgreen: .
LG Thea
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 7985
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Malus sylvestris

Beitrag von mydear »

Herrlich auszuschauen Rüdiger. Ich stelle mir eine Wiese vor wo ich unter diesen Baum ein entspannendes Frohnleichnams-Nickerchen mache...

Grüße
Rainer
“Fais de ta vie un rêve, et d'un rêve, une réalité“ Antoine de Saint-Exupéry
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 5184
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Malus sylvestris

Beitrag von Georg »

.....ich lass das Moos für Dich höher wachsen :lol:
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3942
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Malus sylvestris

Beitrag von bonsaiheiner »

Für Apfelbäume habe ich mich bisher nie so recht interessiert, ein Fehler, mindestens eine Unterlassung, wenn man diesen thread durchliest.
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 5184
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Malus sylvestris

Beitrag von Georg »

Vielen Dank, Heiner, für dieses schöne Kompliment.
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Benutzeravatar
roro
Beiträge: 238
Registriert: 11.11.2017, 18:00

Re: Malus sylvestris

Beitrag von roro »

Hallo Rüdiger

ich bin heute erst auf diesen Faden gestosen und wollte mich erkundigen, ob's hier eiin weiteres Kapitel zu diesem tollen Apfel gibt. Über ein aktuelles Bild würde ich - und vermutlich auch andere hier - sich freuen.

Gruss, Roro
Sind diese Blumen künstlich? - Natürlich.
Also natürlich oder künstlich? - Natürlich künstlich!
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 5184
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Malus sylvestris

Beitrag von Georg »

Hallo Roro,
ich habe bisher noch kein neues Bild gemacht, weil wg. Neubau auf dem Gelände vieles umgestellt werden musste. Jetzt steht der Baum zwar wieder auf seinem angestammten Platz, aber die Lilien davor sind ungeahnt bei dem vielen Regen recht hoch gewachsen und müssen nächstes Jahr umziehen.
Nichts desto trotz werde ich die Tage ein Bild machen, da es dem Baum dieses Jahr m.E. recht gut geht.
Ich lasse ihn die Strapazen der Bauphase erholen und er scheint es mir zu danken.
Bis bald mit einem unterdurchschnittlichen Bild!
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 5184
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Malus sylvestris

Beitrag von Georg »

Malus sylvestris 2024-07-08.jpg
Malus sylvestris 2024-07-08.jpg (309.86 KiB) 382 mal betrachtet
@roro
Wie bereits gesagt: unterdurchschnittliches Bild von meinem Apfel ganz auf die Schnelle.
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Heiner B.
Beiträge: 758
Registriert: 10.01.2022, 20:02

Re: Malus sylvestris

Beitrag von Heiner B. »

Hallo Rüdiger,

so "unterdurchschnittlich" ist das Bild deines überdurchschnittlichen Apfels nun auch wieder nicht :-D . Und die Lilien blühen passend dazu :) .
Liebe Grüße
Heiner
Benutzeravatar
roro
Beiträge: 238
Registriert: 11.11.2017, 18:00

Re: Malus sylvestris

Beitrag von roro »

"Apfel in Blüte(n)" gewissermassen!
Ein feiner Baum.
Danke fürs Update!
Sind diese Blumen künstlich? - Natürlich.
Also natürlich oder künstlich? - Natürlich künstlich!
Antworten