Töpfersiegel westlich

Schalenvorschläge, eigene Töpferversuche, Vorstellung und Besprechung eurer Schalen und Gefäße. Keine gewerblich getöpferten Schalen einstellen.
w.o.do
Freundeskreis
Beiträge: 29
Registriert: 07.01.2019, 05:11
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Töpfersiegel westlich

Beitrag von w.o.do » 31.03.2019, 12:45

129B89B4-9D1B-4619-B0BF-78460894B2BB.jpeg
129B89B4-9D1B-4619-B0BF-78460894B2BB.jpeg (352.38 KiB) 816 mal betrachtet
http://www.parlonsbonsai.com/forums/ind ... ure/page-2

Hier sieht man das Siegel mal ohne Punkte.

w.o.do
Freundeskreis
Beiträge: 29
Registriert: 07.01.2019, 05:11
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Töpfersiegel westlich

Beitrag von w.o.do » 31.03.2019, 16:49

Beim Foto auf dieser Website bleibt leider unklar, ob das neben dem Siegel nun Punkte sind oder eher zufällige Eindrücke. Bei den runden Schalen ein weiteres typisches Merkmal (anscheinend oder scheinbar?): ein durchgehender Fuß mit nur einer Wasseraustritts-Öffnung, in der auch das Siegel platziert ist.
https://www.bonsainut.com/threads/pot-m ... 12&slide=6
08CF975F-7CCE-466E-86D0-D0111E09852F.jpeg
08CF975F-7CCE-466E-86D0-D0111E09852F.jpeg (115.1 KiB) 815 mal betrachtet
017FD296-2B8A-480C-8F45-5F5184B92D56.jpeg
017FD296-2B8A-480C-8F45-5F5184B92D56.jpeg (285.06 KiB) 815 mal betrachtet

Benutzeravatar
de.da.
Beiträge: 180
Registriert: 08.08.2014, 23:02
Wohnort: Erzgebirgskreis

Re: Töpfersiegel westlich

Beitrag von de.da. » 31.03.2019, 23:06

Hallo.
Kennt jemand dieses Siegel?
Stammt von einer Schale, die ich zusammen mit einem Baum auf der Triennale 2017, an einem polnischen Stand gekauft habe.
Danke Daniel
Dateianhänge
DSC_0142.JPG
DSC_0142.JPG (191.04 KiB) 786 mal betrachtet
DSC_0140.JPG
DSC_0140.JPG (236.69 KiB) 786 mal betrachtet
DSC_0139.JPG
DSC_0139.JPG (224.6 KiB) 786 mal betrachtet
Liebe Grüße - Daniel

Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 4262
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Töpfersiegel westlich

Beitrag von Gary » 02.04.2019, 17:32

Hallo Daniel,
das von Dir gezeigte Siegel sagt mir leider nichts vielleicht ja jemand anderen.

Erlaube mir noch einmal kurz zu Andreas van Kerckhove zurück zu kommen.
w.o.do hat geschrieben:
31.03.2019, 12:40
Hallo Gary,
ein Glücklicher, der von Allem und Jedem reichlich in seiner Sammlung hat!
Werner, ganz so ist es sicherlich nicht - es sammelt sich halt so einiges an im Lauf der Jahre.
Besitz kann immer auch neben schönen Momenten ebenso Probleme bereiten.

Andreas war nicht der planende Techniker sondern mehr der Handwerker. Da wundert mich die Unbeständigkeit in seinen Signets nicht wirklich.
Konnte zwar nur die unbepflanzten Schalen gut fotografieren, entdeckte aber noch eine weitere, bepflanzte Schale von ihm ganz ohne Signet.

AvK_1998-2005-2006.jpg
AvK_1998-2005-2006.jpg (785.29 KiB) 722 mal betrachtet

AvK_1999.jpg
AvK_1999.jpg (309.26 KiB) 722 mal betrachtet
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat

w.o.do
Freundeskreis
Beiträge: 29
Registriert: 07.01.2019, 05:11
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Töpfersiegel westlich

Beitrag von w.o.do » 02.04.2019, 17:38

Hallo Gary und wen es sonst interessiert,
die Punkte neben dem Siegel von Andreas van Kerckhove haben mir keine Ruhe gelassen, und so habe ich Kontakt mit Danny Use und René Lecocq aufgenommen. Während Danny Use auch die Bedeutung nicht kannte, konnte René Lecocq das Rätsel lösen. Ich zitiere ihn hier auszugsweise:
Les petit pointes rond indiquent les années apres le millénaire:4 points singifie que le pot etait fabrique en 2004.
Die Punkte stehen also für die Jahre nach der Jahrtausendwende. Das erklärt natürlich auch, warum die Schalen von 2000 und älter, also z. B. die von Gary, keine Punkte neben dem Siegel haben.
So, weiterhin frohes Schaffen und Gestalten,
beste Grüße

Werner

P. S. Haben wir uns gerade überschnitten, Gary!

Benutzeravatar
Reinhard Witte
Beiträge: 147
Registriert: 13.11.2010, 17:44
Kontaktdaten:

Re: Töpfersiegel westlich

Beitrag von Reinhard Witte » 19.07.2019, 11:27

Hallo Zusammen,
weiß jemand von Euch von wer dieses Siegel verwendet?
Danke Reinhard
Herzliche Grüße aus Hildesheim
Dateianhänge
Schale1.JPG
Schale1.JPG (132.87 KiB) 564 mal betrachtet
Schale2.JPG
Schale2.JPG (132.24 KiB) 564 mal betrachtet
Schale3.JPG
Schale3.JPG (133.54 KiB) 564 mal betrachtet
Info und Termine vom Arbeitskreis unter:
http://www.bonsai-arbeitskreis-hildesheim.de/

Benutzeravatar
René Niwaki
Beiträge: 406
Registriert: 20.03.2015, 20:13
Wohnort: Schwalmtal/ Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Töpfersiegel westlich

Beitrag von René Niwaki » 26.09.2019, 19:00

Hey :-D

ich habe eine Schale von der ich leider nicht weiß, wer sie getöpfert hat.
Leider wurde ich weder hier, noch im asiatischen Bereich, noch auf http://bonsaipotplaza.com/ fündig...
Vielleicht habe ich etwas übersehen...!?!
Jedenfalls wäre ich sehr glücklich, wenn mir jemand bei der Bestimmung des Töpfers/ der Töpferin helfen könnte. *daumen_new*
Dateianhänge
20190926_182141.jpg
20190926_182141.jpg (294.36 KiB) 293 mal betrachtet
20190926_182212.jpg
20190926_182212.jpg (169.37 KiB) 293 mal betrachtet
Gruß, René :)

PS: Schaut mal vorbei ->
https://www.instagram.com/alphabonsai


💚 DO SMALL THINGS WITH GREAT LOVE 💚

Benutzeravatar
vince
Beiträge: 81
Registriert: 07.11.2016, 19:37
Wohnort: Osnabrück

Re: Töpfersiegel westlich

Beitrag von vince » 12.10.2019, 20:49

Hallo zusammen,

zur Zeit versuche ich alle meine Schalen zu bestimmen. Bei dieser komme ich zu keinem Ergebnis. Sieht mir westlich aus. Kann mir jemand helfen? Ich würde mich sehr freuen...

Vielen Dank im Voraus, und

Grüße Vince
Dateianhänge
P1020572.JPG
P1020572.JPG (152.02 KiB) 173 mal betrachtet
Gruß Vincent *daumen_new*

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 2921
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Töpfersiegel westlich

Beitrag von mydear » 13.10.2019, 11:56

Hallo Vince,

die Schale ist von Peter Laudahn, der hier im Forum als „Peter L“ aktiv ist.

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
vince
Beiträge: 81
Registriert: 07.11.2016, 19:37
Wohnort: Osnabrück

Re: Töpfersiegel westlich

Beitrag von vince » 13.10.2019, 22:41

mydear hat geschrieben:
13.10.2019, 11:56
Hallo Vince,

die Schale ist von Peter Laudahn, der hier im Forum als „Peter L“ aktiv ist.

Grüße
Rainer
Vielen Dank :-D
Gruß Vincent *daumen_new*

Antworten