Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
schmieda
Administrator
Beiträge: 7604
Registriert: 11.09.2005, 02:53
Wohnort: Leipzig

Re: Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Beitrag von schmieda »

Ah, danke für die Erklärung.
Gruß
Frank :)

++++ Gießen: Hessischer Botaniker findet heraus, wie Pflanzen länger leben ++++


Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11575
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Beitrag von Martin_S »

Boah!
Schaut wirklich gut aus (auch wenn das bestimmt viel Dreck auf dem Boden vor deinem Haus macht ;) ) *daumen_new*
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6536
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Beitrag von Norbert_S »

Im letzten Jahr war ich verdammt spät dran mit dem Blüten schneiden.
Ist halt zugegeben immer ein innerer Kampf das Schöne abzuschneiden.
Nachdem in Rudies Thread die Diskussion über die Vitalität der Mahaleb hoch kam, möchte ich euch heute einmal meine Vorgehensweise anhand von Bildern verdeutlichen und erklären.

Ich warte immer auf einen Zeitpunkt, an dem die Knospen noch nicht geöffnet sind, die Blütendolde aber schon vorgeschoben ist. Dann ist der Zeitpunkt, an dem gut geschnitten werden kann ohne die Blattneutriebe zu gefährden.
So sieht das vor dem Schnitt aus:
20200414_104715-1.jpg
20200414_104715-1.jpg (318.19 KiB) 768 mal betrachtet
20200414_104736-1.jpg
20200414_104736-1.jpg (432.5 KiB) 768 mal betrachtet
An den Zweigenden drängen sich sehr dicht teilweise bis zu 8 Blütenknospen und dazwischen liegt häufig nur eine normale Triebknospe. Sind weniger Blütenknospen auf einem Haufen, sind auch zwei bis drei Triebknospen vorhanden. Das lässt durchaus Rückschlüsse auf die zu erwartende Vitalität des Triebes zu, Weiter innen liegende Kurztriebe beherbergen meist nur Blütenknospen. Die Triebe sind stark gefährdet, trocknen häufig aus.
20200414_104849-1.jpg
20200414_104849-1.jpg (189.38 KiB) 768 mal betrachtet
Natürlich sind nicht alle Blütenknospen gleich weit entwickelt, aber sie sind jetzt alle gut zu erkennen und zu entfernen. Ich bemühe mich konsequent alle Blüten zu entfernen. Trotzden wird in ein paar Tagen etwas Schönes Weißes den Baum zieren. Irgendwo ist die Dolde nicht komplett geschnitten oder es hat sich eine Knospe halt meiner Aufmerksamkeit entzogen. Das wird wenig sein und den Baum nicht in seiner Vitalität beeinflusse.
So sieht es nach dem Schnitt aus:
20200414_104911-1.jpg
20200414_104911-1.jpg (371.58 KiB) 768 mal betrachtet
20200414_104934-1.jpg
20200414_104934-1.jpg (267.11 KiB) 768 mal betrachtet
20200414_105032-1.jpg
20200414_105032-1.jpg (200.68 KiB) 768 mal betrachtet
Die Reste der Blütendolden trocknen jetzt ab und sind dann leicht und ohne Schaden für den Baum zu entfernen. Das ist etwas Fummelarbeit, sollte aber gemacht werden, damit Monilla-Pilzsporen sich nicht zwischen diese Reste einnisten können. Jetzt ist auch ein guter Zeitpunkt zum vorsorglichen Spritzen mit einen Fungizid.
Sicherlich wäre es auch möglich die Blütenknospen jetzt schon als Ganzs vorsichtig zu entfernen. Wer nicht zu dicke Finger und eine ruhige Hand hat, mag es gerne probieren. Aber Vorsicht walten lassen, die Blattknospen sind in diesem Stadium noch sehr klein und verletzlich.

Ich würde mich freuen, wenn der Thread in das Unterforum Baumpräsentationen verschoben werden könnte.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Opa Lutz
Beiträge: 476
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Beitrag von Opa Lutz »

Hallo Norbert,
vielen Dank für deine ausführlichen Erläuterungen und natürlich den Augenschmaus. *daumen_new*
Grüße Lutz

Benutzeravatar
hwolf
BFF-Autor
Beiträge: 1061
Registriert: 17.08.2015, 21:16
Wohnort: Kiel und Steimbke
Kontaktdaten:

Re: Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Beitrag von hwolf »

Das ist die Mahaleb. Danke für den Fernkurs auf 7 Seiten!

LG
h
Soft skills for hard woods.

olli.w.
Beiträge: 2215
Registriert: 08.12.2005, 17:58
Wohnort: Mittelmosel

Re: Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Beitrag von olli.w. »

Hallo Norbert,

sehr schöne Doku.
Eine Farge habe allerdings . Schaut das nur so aus oder ist die Feinverzweigung nicht so gut ausgeprägt?
Gruße Olli
Mosel-Riesling !

Jürgen*
Freundeskreis
Beiträge: 711
Registriert: 26.04.2018, 19:27
Wohnort: Wien

.

Beitrag von Jürgen* »

.
Zuletzt geändert von Jürgen* am 22.05.2020, 22:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6536
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Beitrag von Norbert_S »

Danke für die tollen Kommentare.
Ja, Olli, letztes Jahr war Bonsai etwas Nebensache, daist etwas auf der Strecke geblieben. Kann man auf den Detailbildern auch sehen.
Kommt aber wieder, bei einer Kirsche ist mir das aber noch unwichtiger als sonst. Die muss schon luftig bleiben.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

MerschelMarco
Beiträge: 1344
Registriert: 20.05.2007, 10:43

Re: Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Beitrag von MerschelMarco »

Hallo Norbert,

ich möchte ja nicht unverschämt sein, aber was natürlich nicht geht ist, uns die Zähne mit Detailbildern lang zu ziehen und dann die Totale vorzuenthalten.
Vielleicht möchtest du aber auch nur angefleht werden, deswegen bitte bitte!!! *pray*
:-D :-D

Viele Grüße,
Marco

MerschelMarco
Beiträge: 1344
Registriert: 20.05.2007, 10:43

Re: Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Beitrag von MerschelMarco »

MerschelMarco hat geschrieben:
16.04.2020, 12:07
Hallo Norbert,

ich möchte ja nicht unverschämt sein, aber was natürlich nicht geht ist, uns die Zähne mit Detailbildern lang zu ziehen und dann die Totale (schräg von oben gilt nicht) vorzuenthalten.
Vielleicht möchtest du aber auch nur angefleht werden, deswegen bitte bitte!!! *pray*
:-D :-D

Viele Grüße,
Marco

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6536
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Beitrag von Norbert_S »

Erwischt, Marco. Ich muss mich besser schminken.

Nur weil dir die Perspektive der Totale nicht gefällt, da bist du Einzelschiksal auf die ja bekannlich keine Rücksicht genommen wird.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6536
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Beitrag von Norbert_S »

Aber weil's so schon ist im Garten und ich kaum bessere Laune haben könnte, mache ich extra deinetwegen eine Ausnahme.

Ist aber auch nicht mehr drauf zu erkennen. *dance* *dance*
20200416_131732-1.jpg
20200416_131732-1.jpg (327.35 KiB) 443 mal betrachtet
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

MerschelMarco
Beiträge: 1344
Registriert: 20.05.2007, 10:43

Re: Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Beitrag von MerschelMarco »

Hallo Norbert,

was mir besonders gut gefällt ist der Astaufbau. Oft kann man dicke Stämme mit einer Vielzahl an zwar fein verzweigten aber viel zu dünnen Ästen sehen. Das sieht aus meiner Sicht grotesk aus. Wie soll sich so ein dicker Stamm bilden können, das ist unstimmig.

Die Feinverzweigung kommt erst zum Schluss, bei deiner Steinweichsel sollte das jetzt eigentlich in wenigen Jahren zu machen sein, der Baum schaut jetzt schon toll aus, hat aber dank der Vorarbeit Potential für einen wirklich stimmigen klasse Bonsai.

Viele Grüße,
Marco

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6536
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Beitrag von Norbert_S »

Danke Marco
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6536
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Prunus Mahaleb #1 Norbert_S

Beitrag von Norbert_S »

10 Tage später zeigt sich dann erwartungsgemäß über den Baum verteilt so manche vergessene Blüte.
Das ist nicht berauschend, hellt aber das Bild.
.
20200427_195000-1.jpg
20200427_195000-1.jpg (306.36 KiB) 185 mal betrachtet
.
20200427_195036-1.jpg
20200427_195036-1.jpg (375.62 KiB) 185 mal betrachtet
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Antworten