Alter Blauregen

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Benutzeravatar
espanna
Freundeskreis
Beiträge: 1623
Registriert: 26.09.2014, 14:03
Wohnort: Bremen

Re: Alter Blauregen

Beitrag von espanna »

Ganz großes Kompliment an beide Künstler!
Norbert, ich finde es sehr schön, dass du uns auch das letzte Jahr so verständlich erklärt und gezeigt hast!
Erwin, ich kann mir die hängenden Blüten über der Schale schon bildlich vorstellen, das schaut sicher gewaltig aus! Tolle Arbeit!
Gruß
László

"Wer arbeitet, macht Fehler."
Alfred Krupp


Benutzeravatar
Erwin
Freundeskreis
Beiträge: 3080
Registriert: 03.03.2005, 19:01
Kontaktdaten:

Re: Alter Blauregen

Beitrag von Erwin »

mati hat geschrieben:
24.03.2020, 17:52
Hi Norbert,
der Blauregen ist die
Wucht, doch für mich wirkt die neue Schale etwas zu 2 Dimensional das ist für mein Gefühl viel zu glatt.
Baum top, ... Schale zu glatt. Im lauf der Zeit wird sich das wohl annähern doch mit der Zeit kommt das für mich nicht zusammen. Diese Art von Schale ist für Koniferen mit Spiegel usw Aber Glasur alleine ist kei Argument. aber für deinen Blauregen ... braucht es was anderes, um die Qualität zu tragen.

Liebe Grüße
Matthias
Mati, mein Freund,

Du stehst auf Steine, ich weiß. Von Ton hast Du keine Ahnung..... *engel*
Erwin

Opa Lutz
Beiträge: 455
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Alter Blauregen

Beitrag von Opa Lutz »

Super Baum, super Schale und super Doku. *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
Der Abend ist gerettet.
Danke!
Grüße Lutz

Opa Lutz
Beiträge: 455
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Alter Blauregen

Beitrag von Opa Lutz »

doppelt :oops:
Zuletzt geändert von Opa Lutz am 27.03.2020, 13:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße Lutz

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2131
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Alter Blauregen

Beitrag von Tofufee »

Blauregen und Schale - beide klasse! Kompliment an beide Schöpfer! *clap*
Grüße
Monika

Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4650
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Re: Alter Blauregen

Beitrag von migo »

Was soll man nach so viel Lob noch schreiben?
Noch mehr Lob für Beide?
Ja ja ja ja ... *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!

Benutzeravatar
mati
Beiträge: 703
Registriert: 31.10.2011, 16:29

Re: Alter Blauregen

Beitrag von mati »

Hallo nochmal,

Irgedwie wurmt mich die Aussage von Erwin :evil:
Gleich zu behaupten ich mag Stein und derweil habe ich keine Ahnug von Ton empfinde ich als persönliche Beleidigung. Ich arbeite nicht mit Ton denoch habe ich eine professionelle Sehschule durchlaufen, als Bildhauer arbeite ich seit 30 Jahren mit handwerklicher und akademischer Ausbildung. Dies unter anderem auch in Japan. MATERIAL IS EINE SEITE..... aber in erster Kategorie steht das Bild! Für mich sind an dieser Schale einige Mängel! Und diese habe ich kritisiert. Keine persönliche Kritik an dem Schöpfer!!!

" Aber, im Ernst, war eine schwere Geburt....und dann hatte das Kind noch eine ganz andere Farbe, als erwartet. :lol: Naja, kommt in den besten Familien vor. Wenn´s trotzdem geliebt wird, ist alles gut."

Und genau diese schwere Geburt spüre ich, und es richt nach Schweiß und Zweifel, nur das habe ich angemekt.
Daher empfine ich es als persönliche Beleidigung so salopp zu sagen
du hast keine Ahnung *engel*
Lieber Erwin du kannst vieleicht Ton brennen aber von Menschen hast du keine Ahnung,
LG
Mati

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23116
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Alter Blauregen

Beitrag von Heike_vG »

:roll: Ruhig Blut. Deine Kritik war recht drastisch, Mati, und Du stehst auch ziemlich alleine da mit Deiner Meinung. Das macht nichts, sie sei Dir belassen.
Erwins Retourkutsche - OK, kann man dann auch mal hinnehmen, wenn man zuerst geschossen hat. Aber jetzt braucht kein Mensch hier einen Streit, der diesen Thread verdirbt.
*back*
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2131
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Alter Blauregen

Beitrag von Tofufee »

mati hat geschrieben:
24.03.2020, 17:52
...der Blauregen ist die Wucht, doch für mich wirkt die neue Schale etwas zu 2 Dimensional das ist für mein Gefühl viel zu glatt. Baum top, ... Schale zu glatt. Im Lauf der Zeit wird sich das wohl annähern, doch mit der Zeit kommt das für mich nicht zusammen. Diese Art von Schale ist für Koniferen mit Spiegel usw. Aber Glasur alleine ist kei Argument. aber für deinen Blauregen ... braucht es was anderes, um die Qualität zu tragen...
Hallo Mati,
ich habe mir deinen Beitrag noch viele Male durchgelesen und auch die Schale mit Baum daraufhin viele Male betrachtet, aber ich verstehe nicht, wie du es meinst, kann nur raten...
Vielleicht magst du deine Vorstellungen noch mal anders darstellen oder auch ein Beispiel für deine Vorstellung zeigen? Mich würde das interessieren. Danke!
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Kathrin
Beiträge: 376
Registriert: 21.05.2013, 08:45
Wohnort: Nähe Zürich

Re: Alter Blauregen

Beitrag von Kathrin »

Würde mich auch interessieren. Ich könnte mir vorstellen, dass Mati eine rustikalere Schale besser gefallen würde. Der Baum ist ja wuchtig und knorrig und nicht aalglatt...
:-)

Benutzeravatar
Steki
Beiträge: 29
Registriert: 04.09.2019, 12:17

Re: Alter Blauregen

Beitrag von Steki »

Den Baum finde ich echt Hammer! *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
Die Schüssel gefällt mir hingegen überhaupt nicht. *schmoll*
*daumen_new* Stefan

Antworten