Der Ton der Erde

Peter Krebs, Marc Berenbrinker, Jürg Stäheli, Walter Venne und WolfKraus präsentieren ihre Schalenkunst.
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2026
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von Tofufee » 22.09.2019, 21:50

Hallo lieber Peter,

du hältst uns hier am Staunen und am Schmunzeln! *respekt*

Diese Symbole sind unglaublch stark! Und wie ungewöhnlich, die Motive auf die Kante zu malen - sehr originell und wirkungsvoll! *clap*

Die Mops-Löwchen und sie Sumos haben mir ein Grinsen ins Gesicht gezaubert. Und die schönen, drallen Mongolen-Pferdchen mit ihren Stolz geschwellten Besitzern sind so anmutig wie ausdrucksstark. *huldigen*

Danke für die Freude, die du uns immer wieder auf's Neu mit deinen schönen Malereien auf Bonsai-Schalen bereitest! *kiss*
Grüße
Monika


Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22583
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von Heike_vG » 23.09.2019, 11:17

Da gehen mir ja die Augen über, lieber Peter! *wa*
Was für wunderbare Malereien auf diesen neuen Schalen... *lieb* *lechz* *confused2* *huldigen*

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2629
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von peter krebs » 25.09.2019, 18:55

Hallo liebe Monika,
vielen Dank für das lustige Kompliment. :-D :-D :-D
Einige der Motive wirst du ja noch länger wie ich in der Hand haben können, mir bleibt nur die Erinnerung. :(
Liebe Grüße
Peter
______________________________
Hallo liebe Heike,
auch Dir ganz herzlichen Dank für das schöne Kompliment. :-D :-D :-D
Ich bin schon wieder auf der Suche nach neuen Motiven für das nächste Jahr.
Liebe Grüße
Peter

Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 484
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von Hippo » 25.09.2019, 19:17

Salü Peter,

Deine Malerei ist echt gikkerig, wie wir in CH sagen. *daumen_new*
Der Stein war zuerst da.

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2629
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von peter krebs » 09.11.2019, 13:42

Hallo Hippo
auch Dir vielen Dank für das lustige Kompliment. :-D :-D :-D
Herzliche Grüße
Peter

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2629
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von peter krebs » 09.11.2019, 13:47

Hallo Ihr Lieben,
da wieder so viele neue bemalte Schalen das Licht der Welt erblickt haben, habe ich mich entschlossen alle bemalten Schalen noch einmal zusammen zu fassen und in Bücher binden zu lassen.
Das ist ein schöner Weg, um mich später noch einmal an das zu erinnern, was mir so viel bedeutet hat.
Es gibt jetzt 8 Schalenbücher (je 154 Seiten-insg. über 1200 Seiten) 4 der Bücher beinhalten ausschließlich bemalte Schalen.
Hier, wen es interessiert, das VIII. Schalenbuch oder das vierte unter dem Titel:
„TÓNGHUÁ - :::Geschichten im Ton“
..und hier der Link zum achten Buch. Durch Klicken mit der rechten Maustaste auf die äußere rechte Seite des Buches kann die Seite weiter geblättert werden. Auf der linken Seite außen kann zurück geblättert werden.

http://www.cewe-fotobuch.de/view/272d8a ... 58d4ba9942

Hier noch einige Fotos von dem Buch:
k-Tonghua 01.jpg
k-Tonghua 01.jpg (48.21 KiB) 363 mal betrachtet
k-Tonghua 02.jpg
k-Tonghua 02.jpg (72.61 KiB) 363 mal betrachtet
k-Tonghua 03.jpg
k-Tonghua 03.jpg (69.48 KiB) 363 mal betrachtet
k-Tonghua 04.jpg
k-Tonghua 04.jpg (61.85 KiB) 363 mal betrachtet
k-Tonghua 05.jpg
k-Tonghua 05.jpg (76.8 KiB) 363 mal betrachtet
k-Tonghua 06.jpg
k-Tonghua 06.jpg (70.74 KiB) 363 mal betrachtet
k-Tonghua 07.jpg
k-Tonghua 07.jpg (55.76 KiB) 363 mal betrachtet
k-Tonghua 08.jpg
k-Tonghua 08.jpg (77.97 KiB) 363 mal betrachtet
k-Tonghua 09.jpg
k-Tonghua 09.jpg (47.02 KiB) 363 mal betrachtet
k-Tonghua 10.jpg
k-Tonghua 10.jpg (43.41 KiB) 363 mal betrachtet
Herzliche Grüße
Peter
Die Welt der Schale
http://www.bonsaischalen-toepfer-peterkrebs.de/

Benutzeravatar
espanna
Freundeskreis
Beiträge: 1450
Registriert: 26.09.2014, 14:03
Wohnort: Bremen

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von espanna » 09.11.2019, 18:20

Glückwunsch zum neuen Buch Peter!
Deine Malerei (und Schalen) könnte ich mir den ganzen Tag angucken, Danke fürs teilen!
Gruß
László

"Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet."
Alan Kay

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22583
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von Heike_vG » 10.11.2019, 12:49

Total schön... nicht nur die herrlichen Schalen, auch die liebevolle Buchgestaltung! *lieb*
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6262
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von Norbert_S » 10.11.2019, 13:25

Das macht richtig Spaß zu verweilen.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Peter L
Beiträge: 1095
Registriert: 27.09.2006, 14:06
Wohnort: Norddeutschland

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von Peter L » 10.11.2019, 22:42

Ein super Fotobuch hast Du wieder mal gemacht.
Die Schalen sind traumhaft schön und jede ist ein einzigartiges Schmuckstück.

LG Peter

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2629
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von peter krebs » 13.11.2019, 13:30

Hallo liebe Heike, László, Norbert und Peter,
vielen Dank für die schönen Kommentare und Komplimente.
Unter japanischen Gesichtspunkten sind die Bücher ein absolutes „No-Go“. Da ich aber kulturell keiner Verpflichtung nachgehen muss, habe ich mir die Freiheit herausgenommen die Bücher nach Herzenslust farbig zu gestalten. Es hat ebenso viel Spaß gebracht wie ausgefallene Bonsaischalen zu töpfern.
Das will aber nicht heißen, dass ich keine Achtung vor der japanischen Kultur hätte, im Gegenteil, denn durch diese Achtung habe ich auch wieder meiner eigenen Kultur mehr Raum gegeben.
Je älter ich werde, umso mehr habe ich Freude an Farben, nach dem Motto „das Leben ist bunt“.
Ich wünsche Euch noch viel Freude an den letzten spätherbstlichen Farben dieses schon bald zu Ende gehenden Jahres.

k-150 Tempellöwen 07 fix.jpg
k-150 Tempellöwen 07 fix.jpg (114.22 KiB) 135 mal betrachtet
Herzliche Grüße
Peter

Antworten