Kastanie

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2298
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Kastanie

Beitrag von Barbara » 10.07.2016, 18:40

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte Euch mal meine Kastanie vorstellen. Ich habe sie seit Februar 2011. Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal einen Blattschnitt gemacht.
Das zweite Bild zeigt sie damals nach dem Kauf.


Wie gefällt sie Euch?

Liebe Grüße,
Barbara
Dateianhänge
Kastanie 2_b.jpg
Juli 2016
Höhe 53cm
Kastanie ll_2011_02_b.JPG
Februar 2011
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 21324
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Kastanie

Beitrag von Heike_vG » 10.07.2016, 18:42

Liebe Barbara,
Deine Kastanie hat eine sehr schöne Entwicklung gemacht. Und sie sieht schön gesund aus, das ist auch immer erfreulich, bei all den Schädlingen, die eine Rosskastanie befallen können.
Was für Substrat benutzt Du da? Sehe ich Bimskies, oder ist das nur eine Deckschicht?

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 5829
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Kastanie

Beitrag von Norbert_S » 10.07.2016, 19:12

Schaut gut aus, Barbara.
In der Silhouette schon kastanig. Einfach so weiter arbeiten.
Viel Freude dabei.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2298
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Kastanie

Beitrag von Barbara » 10.07.2016, 19:15

Danke, liebe Heike!

Ja, es ist Bimskies mit Kokoserde gemischt. Das mache ich inzwischen bei allen meinen Bäumen so. Die, die viel saufen, bekommen dann anteilig mehr Kokoserde. Die Kiefern habe ich in reinem Bims.
Funktioniert sehr gut!

Danke Dir auch, Norbert! :-D

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
hopplamoebel
Beiträge: 708
Registriert: 18.05.2014, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Kastanie

Beitrag von hopplamoebel » 11.07.2016, 09:50

Moin Barbara,

bitte zeig den Baum im Herbst dann auch noch einmal ohne Blätter - da bin ich gespannt auf den Astaufbau!
Grüße,
marco
So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2298
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Kastanie

Beitrag von Barbara » 14.06.2018, 19:52

*updated*

nachdem ich das Herbstfoto verpasst habe, reiche ich eins von diesem Frühjahr nach ...und ein aktuelles. :wink:
Diese Jahr hat die Kastanie schon sehr kleine Blätter dank des Artikels von Andreas R., nach dem ich mich seit 2 Jahren richte.

Liebe Grüße,
Barbara
Dateianhänge
Kastanie ll_2018_04_b.jpg
April 2018
Kastanie_b.jpg
Juni 2018
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Sanne
Beiträge: 4251
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Kastanie

Beitrag von Sanne » 14.06.2018, 20:27

Hallo Barbara,

Deine Kastanie gefällt mir sehr gut. *daumen_new*
Ich kannte sie noch gar nicht. Die Schale steht ihr auch gut.

LG, Sanne

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 5829
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Kastanie

Beitrag von Norbert_S » 14.06.2018, 21:25

Wird immer besser.
Da du jetzt weisst, wie die Kastanie reagiert, wirst du auch in der Gestaltung immer weiter voran kommen.
Das Grundgerüst steht jetzt ja.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 1736
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Kastanie

Beitrag von Bonsai-Fips » 14.06.2018, 22:09

Hallo Barbara.
Das Juni-Bild mit dem kleinen, gesunden Laub gefällt mir ausgesprochen gut *daumen_new* !
En liebä Gruess, Fips

Benutzeravatar
Peter L
Beiträge: 1051
Registriert: 27.09.2006, 14:06
Wohnort: Norddeutschland

Re: Kastanie

Beitrag von Peter L » 14.06.2018, 22:44

Hallo Barbara,
die gute und konsequente Anwendung der Tipps hat den Baum gut getan und er ist auf einem sehr guten Weg.
Super gemacht *daumen_new*

LG Peter

Benutzeravatar
Ferry
Beiträge: 1438
Registriert: 28.10.2012, 12:45
Wohnort: Kuala Lumpur · 吉隆坡

Re: Kastanie

Beitrag von Ferry » 15.06.2018, 09:26

Für einen nur mittelgroßen Baum sieht Deine Kastanie richtig gut aus und so langsam kommen die Äste mehr und mehr in die Horizontale.
LG,
F.

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2298
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Kastanie

Beitrag von Barbara » 15.06.2018, 18:53

Ui, soviel Lob... :-D das freut mich natürlich sehr.

Vielen Dank, Sanne, Norbert, Fips, Peter und Ferry für Eure netten Worte.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Antworten