Der Bonsai Mord

Alles andere was zu Bonsai passt.
Benutzeravatar
Kyrilla
Beiträge: 1621
Registriert: 24.07.2011, 08:45

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von Kyrilla » 28.01.2018, 18:07

Na zumindest kannst Du nicht überdüngen..... :P
Bonsai ist die Kunst,die Perle einer Muschel sichtbar zu machen ohne die Muschel zu zerstören.

Benutzeravatar
Rosalie
Beiträge: 197
Registriert: 10.01.2018, 18:30

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von Rosalie » 28.01.2018, 19:17

danke dir für die schnelle antwort.
hat sich das düngen mit dem stäbchen bewährt?
LG Nadja
*les*

Das Gras wächst nicht schneller
wenn man daran zieht.

Michael 86
Beiträge: 1011
Registriert: 08.10.2016, 09:00
Wohnort: Saarland

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von Michael 86 » 29.01.2018, 07:04

Hallo

Die Theorie dazu würde mich interessieren...
Grüße Michael :)

Benutzeravatar
Christian Pilka
Beiträge: 62
Registriert: 25.08.2017, 19:31
Wohnort: Hatzfeld - Reddighausen

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von Christian Pilka » 29.01.2018, 07:12

Na seht ja das derzeitige Ergebnis....Du die Theorie kann ich nicht mal genau sagen...
War scheinlich wird es langsamer abgegeben.

Ich feuchte die Erde ...tauche das Stäbchen in den Dünger ..stecke es in die Erde ..Giesse weiter...ob das jetzt besser ist.....Sei dahin gestellt..der Ulme hat's aber geholfen....scheinbar...
Liebe Grüße an alle *dance*

Benutzeravatar
Kyrilla
Beiträge: 1621
Registriert: 24.07.2011, 08:45

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von Kyrilla » 29.01.2018, 08:07

Zumindest hat es nicht geschadet.......
Bonsai ist die Kunst,die Perle einer Muschel sichtbar zu machen ohne die Muschel zu zerstören.

Benutzeravatar
Christian Pilka
Beiträge: 62
Registriert: 25.08.2017, 19:31
Wohnort: Hatzfeld - Reddighausen

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von Christian Pilka » 06.04.2018, 12:59

Hallo !
Auch mal wieder was Posten..😊der ein oder andere kann sich jo noch an meinen Bonsai Mord erinnern. Die Chinesische Ulme wurde heute Umgetopft.
Mache Ich auch zum allerersten mal....man hatte Ich muffe..😓hoffentlich habe Ich nicht gepfuscht 😄
Dateianhänge
FB_IMG_1523012035145.jpg
FB_IMG_1523012040429.jpg
Liebe Grüße an alle *dance*

fza
Freundeskreis
Beiträge: 333
Registriert: 30.11.2017, 07:47

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von fza » 06.04.2018, 13:09

Schaut jetzt nicht mal mehr nach Totschlag aus. :-D

Freut mich, daß es mit deiner Ulme so gut läuft und ich bin schon gespannt, wie sie sich weiter entwickelt.

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 2294
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von bock » 06.04.2018, 13:58

Moin Christian,

wird noch etwas dauern, bis sie ausstellungsreif ist, aber ein Anfang ist gemacht! Wie hast du die Wurzeln bearbeitet?
Platz hat sie jedenfalls erstmal genug...
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
Christian Pilka
Beiträge: 62
Registriert: 25.08.2017, 19:31
Wohnort: Hatzfeld - Reddighausen

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von Christian Pilka » 06.04.2018, 22:36

bock hat geschrieben:
06.04.2018, 13:58
Moin Christian,

wird noch etwas dauern, bis sie ausstellungsreif ist, aber ein Anfang ist gemacht! Wie hast du die Wurzeln bearbeitet?
Platz hat sie jedenfalls erstmal genug...
Wie schon erwähnt bin Ich da noch etwas unbeholfen...
Also das war ein ziemlich fester kneul ...habe versucht unter Laufenden Wasser die Erde raus zu Spülen.
Vorsichtig versucht zu lockern und dann Zurück geschnitten 😶😓
Liebe Grüße an alle *dance*

Benutzeravatar
Selene Kissbeck
Beiträge: 185
Registriert: 30.05.2017, 15:15
Wohnort: Köln / Leverkusen

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von Selene Kissbeck » 07.04.2018, 09:19

Wirklich erstaunlich, wie die Ulme sich ins Leben zurückgekämpft hat, und das mitten im Winter.

Bin auch neugierig, wie die weitere Entwicklung sein wird.

Hast du schon einen Plan, welche Form der Bonsai mal haben soll?

Liebe Grüße
Selene

Benutzeravatar
Christian Pilka
Beiträge: 62
Registriert: 25.08.2017, 19:31
Wohnort: Hatzfeld - Reddighausen

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von Christian Pilka » 07.04.2018, 09:33

Selene Kissbeck hat geschrieben:
07.04.2018, 09:19
Wirklich erstaunlich, wie die Ulme sich ins Leben zurückgekämpft hat, und das mitten im Winter.

Bin auch neugierig, wie die weitere Entwicklung sein wird.

Hast du schon einen Plan, welche Form der Bonsai mal haben soll?

Liebe Grüße
Selene
Hi...bin mir Noch nicht sicher ...liegt wohl auch an der Fehlenden Erfahrung...muss mir da aber wohl mal langsam Gedanken machen...oder Schauen wie er sich weiter entwickelt. Vielleicht hat der Baum jo schon einen Plan.
Liebe Grüße an alle *dance*

Benutzeravatar
Christian Pilka
Beiträge: 62
Registriert: 25.08.2017, 19:31
Wohnort: Hatzfeld - Reddighausen

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von Christian Pilka » 13.07.2018, 19:09

Huhu mal wieder ein Update von mir...eeee meinem Baum :lol: Sommer 2018
Dateianhänge
36915055_1821619677914474_8959730000580313088_n.jpg
36970937_1821619467914495_3274159243116150784_n.jpg
36975827_1821619351247840_5891308053243887616_n.jpg
37024736_1821619594581149_3940435118857912320_n.jpg
Liebe Grüße an alle *dance*

Stefan72
Beiträge: 203
Registriert: 01.11.2016, 22:03
Wohnort: Im Nordschwarzwald

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von Stefan72 » 13.07.2018, 20:36

Schön zu sehen, dass es ihm gut geht. Manchmal geht's ja auch gut aus.... *daumen_new*
Stefan

Wenn es regnet, dann freu' ich mich immer. Denn wenn ich mich nicht freu', regnet's ja trotzdem. Karl Valentin

Benutzeravatar
Christian Pilka
Beiträge: 62
Registriert: 25.08.2017, 19:31
Wohnort: Hatzfeld - Reddighausen

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von Christian Pilka » 14.07.2018, 06:28

Stefan72 hat geschrieben:
13.07.2018, 20:36
Schön zu sehen, dass es ihm gut geht. Manchmal geht's ja auch gut aus.... *daumen_new*
Hi ja bin auch Froh...das er noch lebt.
Liebe Grüße an alle *dance*

Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4294
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Re: Der Bonsai Mord

Beitrag von migo » 14.07.2018, 23:39

So weit, so gut.
Frage mich nur, was aus diesem komischen Stumpf werden soll. Der passt ja in gar keine Richtung ...und warum ist da noch Knete drauf? ...hoffst du da noch auf Austrieb?
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!

Antworten