Frage zur Grundgestaltung eines Malus

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Roland.O
Beiträge: 34
Registriert: 18.02.2017, 15:29
Wohnort: Großpetersdorf, Südburgenland.

Re: Frage zur Grundgestaltung eines Malus

Beitrag von Roland.O » 20.07.2019, 21:32

Hallo Frank.

Die Spitze wurde schon im Frühjahr geschnitten und mit Kitt versorgt, die Blattläuse wurden schon im Mai bekämpft und ein paar Blätter rausgeschnitten, damit mehr Luft rann kommt, um gegen die Läuse wirken.
Auf dem Substrat liegt ein wenig Rassendünger und ist nur oben trocken.
Der Ast ist ebenfalls schon seit dem Frühling abgespannt.
Aber damalls hatte er noch guten gesunden Austrieb.

Gruß Roland.


Benutzeravatar
Bonsaimathe
Beiträge: 106
Registriert: 26.05.2019, 18:01

Re: Frage zur Grundgestaltung eines Malus

Beitrag von Bonsaimathe » 20.07.2019, 21:46

…..könnte sein, das du mit deinem Rasendünger völlig überdüngt hast. Sieht mir nach Wurzel/Trockenschaden aus.
Spitze ab, sauber schneiden, Wundverschluss drauf, am besten antiseptisch, kein Fensterkitt!
Dünger runter, Ballen spülen, schattig stellen, und beten.
Jetzt Nicht gegen Rost spritzen, erst mal sehen , ob der sich erholt (dann spritzen)
Beim Spritzen, Erdreich abdecken, damit die Brühe NICHT in den Boden eindringt.

LG Uwe
Bild

Roland.O
Beiträge: 34
Registriert: 18.02.2017, 15:29
Wohnort: Großpetersdorf, Südburgenland.

Re: Frage zur Grundgestaltung eines Malus

Beitrag von Roland.O » 22.07.2019, 22:01

Danke Uwe.
Habe nun gestern die Wurzeln vorsichtig ausgewaschen und das Substrat gegen Anzuchterde ausgetauxcht, in der Hoffnung, dass der Baum sich von dort Nährstoffe holen kann ohne Düngen.
Zusätzlich wurde er schattig gestellt und habe mit dem beten schon begonnen.
Habe heut beim gießen der anderen Pflanzen eine kleine weise Spinne auf der Erde des Apfels gessehen und sie gleich elieminiert..
Weiss jemand was es für eine war und ob ich ausschau nach weiteren halten muss.

Grüße. Roland.

Roland.O
Beiträge: 34
Registriert: 18.02.2017, 15:29
Wohnort: Großpetersdorf, Südburgenland.

Re: Frage zur Grundgestaltung eines Malus

Beitrag von Roland.O » 10.11.2019, 19:08

Ungeduld tötet Bonsais. :faellen: *autsch*
Musste es leider mitleidvoll Erfahren mit der Hoffnung daraus zu lernen.
Es ist, aber für mich sehr schwer mit den vielen schönen Erfolgsgeschichten, die ihr hier einstellt.

Liebe Grüße ans Forum und Danke.

Roland.

Benutzeravatar
Bonsaimathe
Beiträge: 106
Registriert: 26.05.2019, 18:01

Re: Frage zur Grundgestaltung eines Malus

Beitrag von Bonsaimathe » 10.11.2019, 20:08

...Kopf hoch, das wird schon! Rückschläge gehören am Anfang dazu. *kuschel*

LG Uwe
Bild

Antworten