Eine Frage an die Bonsaitischbastler

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Opa Lutz
Beiträge: 334
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Eine Frage an die Bonsaitischbastler

Beitrag von Opa Lutz » 11.05.2019, 13:25

Hallo in die Runde,
mich würde mal interessieren, ob ein runder Bonsaitisch immer fünf Beine haben muß?
Grüße Lutz

Benutzeravatar
Marco_H
Beiträge: 426
Registriert: 04.05.2010, 14:42
Wohnort: Westerwald

Re: Eine Frage an die Bonsaitischbastler

Beitrag von Marco_H » 13.05.2019, 10:19

Hallo Lutz,
warum sollte er? Muss? Mit den Beinen bei einem runden Tisch kann man den optischen Eindruck ähnlich wie bei runden Schalen verändern - enger/graziler oder weiter/stabiler- anhängig davon welche Vorderseite man wählt.
Welcher Baum steht auf dem Tisch? Welche Aussage willst du mit der Präsentation machen? All dies würde für mich im Vordergrund stehen, nicht eine starre Regel.
Unten mal spontan ein Beispiel eines runden Tisches mit 6 Beinen-gesehen bei Mirai, hoffe das ist ok, sonst entferne ich das Foto wieder...
Bin auch gespannt, was andere zu dem Thema meinen.
Screenshot (108).png
Screenshot (108).png (1020.94 KiB) 507 mal betrachtet
Gruß aus dem Westerwald

Marco

Bonsai ist die Kunst der Zeit!

Opa Lutz
Beiträge: 334
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Eine Frage an die Bonsaitischbastler

Beitrag von Opa Lutz » 13.05.2019, 21:32

Hallo Marco,
vielen Dank für deine Antwort, ich finde besser hätte man es nicht erklären können , mich hat immer verwirrt das ich auf vielen Bildern mit runden Tischen meist fünf Beine gesehen habe.
Angesteckt durch dich und Majo werde ich jetzt weiter basteln.
Grüße Lutz

Benutzeravatar
Marco_H
Beiträge: 426
Registriert: 04.05.2010, 14:42
Wohnort: Westerwald

Re: Eine Frage an die Bonsaitischbastler

Beitrag von Marco_H » 14.05.2019, 07:49

Hallo Lutz,
das freut mich, dass du weiter bastelst, und zeige uns bitte auch deine Werke. Viel Spaß!
Gruß aus dem Westerwald

Marco

Bonsai ist die Kunst der Zeit!

Opa Lutz
Beiträge: 334
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Eine Frage an die Bonsaitischbastler

Beitrag von Opa Lutz » 17.05.2019, 17:20

Hallo Marco,
etwas verspätet zeige ich mal meine ersten Versuche.
2019 05 (1).JPG
2019 05 (1).JPG (143.8 KiB) 310 mal betrachtet
2019 05 (2).JPG
2019 05 (2).JPG (128.44 KiB) 310 mal betrachtet
2019 05 (3).JPG
2019 05 (3).JPG (121.16 KiB) 310 mal betrachtet
2019 05 (4).JPG
2019 05 (4).JPG (102.99 KiB) 310 mal betrachtet
2019 05 (5).JPG
2019 05 (5).JPG (172.42 KiB) 310 mal betrachtet
Ein Präsentationsversuch :oops:
2019 05 (6).JPG
2019 05 (6).JPG (163.26 KiB) 310 mal betrachtet
Der Hintergrund ist noch ausbaufähig. :lol:
Grüße Lutz

Sanne
Beiträge: 5575
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Eine Frage an die Bonsaitischbastler

Beitrag von Sanne » 17.05.2019, 18:22

Hallo Lutz,

das zweite Tischchen finde ich richtig gut gelungen. *daumen_new*
Dein Präsentationsversuch ist gar nicht mal so schlecht. Der Beisteller sollte nur viel kleiner sein als der Suiseki.

Grüße, Sanne

Opa Lutz
Beiträge: 334
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Eine Frage an die Bonsaitischbastler

Beitrag von Opa Lutz » 18.05.2019, 13:33

Danke Sanne,
mit dem Beisteller hast du natürlich Recht, aber das war der Kleinste den ich gerade zur Verfügung hatte.
Ich denke mal ein Moos oder so würde besser passen.
Grüße Lutz

Benutzeravatar
Marco_H
Beiträge: 426
Registriert: 04.05.2010, 14:42
Wohnort: Westerwald

Re: Eine Frage an die Bonsaitischbastler

Beitrag von Marco_H » 18.05.2019, 19:20

Hallo Lutz,
interessante Tische hast du da entworfen und deiner Kreativität freien Lauf gelassen *daumen_new*
Gruß aus dem Westerwald

Marco

Bonsai ist die Kunst der Zeit!

Antworten