Letztes Wochende .,,

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Benutzeravatar
Delamitri
Beiträge: 919
Registriert: 10.05.2004, 20:59
Wohnort: NRW

Letztes Wochende .,,

Beitrag von Delamitri » 15.08.2019, 17:01

... habe ich "gebastelt" ... vorher ... nachher ...
Bild 1.jpg
Bild 1.jpg (154.8 KiB) 380 mal betrachtet
Bild 2.jpg
Bild 2.jpg (122.05 KiB) 380 mal betrachtet
Bis bald!

K.

"Was machen Sie da?" wurde Herr K. gefragt. Herr K. antwortete: "Ich gestalte Bonsai."

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22295
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Letztes Wochende .,,

Beitrag von Heike_vG » 15.08.2019, 17:06

Schöne Gestaltung, da passt soweit alles, außer der Schale. Da kann bei Gelegenheit eine weniger kantige, massive, sondern eine leichtere, elegantere mit weicheren Linien vorteilhaft zum Gesamtbild beitragen!

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
hwolf
BFF-Autor
Beiträge: 763
Registriert: 17.08.2015, 21:16
Wohnort: Kiel und Steimbke
Kontaktdaten:

Re: Letztes Wochende .,,

Beitrag von hwolf » 15.08.2019, 17:43

Sieht sehr gut aus!

Lieben Gruß
Heinrich
Soft skills for hard woods.

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3190
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Letztes Wochende .,,

Beitrag von bock » 15.08.2019, 18:49

Moin K.,

auch von mir ein *up* :-D

Mittelfristig würde ich wahrscheinlich die beiden starken Äste links noch überdenken (Jin?) - vielleicht auch noch mit der Ansichtsseite "spielen", denn auf dem Foto wirkt es so, als wäre der Stammabschnitt über dem scharfen Linksknick stärker als der Abschnitt darunter.
Vielleicht kannst du ja die Aststärke der unteren Etagen durch gezieltes Wachsenlassen noch angleichen, dann fällt der Unterschied nicht mehr so auf.
Die Schale finde ich ansich schön, besonders den dunklen rötlichbraunen Farbton mit ins metallisch-schwarze changierenden Bereichen. Passt aber von der Form wirklich nicht so recht zu dem eher feinen, bewegten Stamm (erinnert an sizilianische "Betonschuhe") :lol:
8)
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
Delamitri
Beiträge: 919
Registriert: 10.05.2004, 20:59
Wohnort: NRW

Re: Letztes Wochende .,,

Beitrag von Delamitri » 16.08.2019, 21:23

Danke zunächst einmal für die Beiträge ... natürlich weicht die VEB-Schale (ehemals DDR -mindestens 30 Jahre alt) einer anderen Schale! Der Baum sagt mir ... rund ... in der Tat natürlich fein. Ob noch weitere Äste weichen müssen, wird sich zeigen ... die Verjüngung von unten nach oben ist allerdings vorbildlich!
Bis bald!

K.

"Was machen Sie da?" wurde Herr K. gefragt. Herr K. antwortete: "Ich gestalte Bonsai."

Sanne
Beiträge: 5568
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Letztes Wochende .,,

Beitrag von Sanne » 16.08.2019, 21:37

Hallo Delamitri,

mir gefällt Deine Lärche sehr gut! Sehr schön gestaltet. *daumen_new*
Die Idee mit einer runden Schale finde ich nicht verkehrt. Gerne wieder zeigen.

Grüße, Sanne

Antworten