Feldulme - Mehrfachstamm

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
xenix
Beiträge: 189
Registriert: 29.12.2019, 21:41

Re: Feldulme - Mehrfachstamm

Beitrag von xenix »

Diese Feldulme ist auch in die Südostschweiz umgezogen.

So sieht sie jetzt im Frühling aus.
.
f-u.JPG
f-u.JPG (119.6 KiB) 317 mal betrachtet
.
Ich hoffe Rainer hat nichts dagegen, wenn ich seinen ursprünglichen Thread weiterführe.
Beste Grüsse aus der Schweiz
Tom
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 6022
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Feldulme - Mehrfachstamm

Beitrag von mydear »

xenix hat geschrieben: 19.04.2022, 12:58 Ich hoffe Rainer hat nichts dagegen, wenn ich seinen ursprünglichen Thread weiterführe.
Ganz im Gegenteil Tom, du machst mir die größte Freude wenn ich den Fortschritt verfolgen kann.

Bitte die Triebspitzen genau beobachten. Ich meine dort eingerollte Blätter der Ulmenblattrollenlaus erkennen zu können. Die betroffene Spitze mit den 1-3 verdrehten Blättern wegschneiden und in den Hausmüll entsorgen. Das verhindert deren weitere Ausbreitung.

Grüße
Rainer
Dateianhänge
Bitte genau hinschauen…
Bitte genau hinschauen…
143C7C60-99A0-468C-8620-F28344397F49.jpeg (184.94 KiB) 279 mal betrachtet
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
xenix
Beiträge: 189
Registriert: 29.12.2019, 21:41

Re: Feldulme - Mehrfachstamm

Beitrag von xenix »

Hallo Rainer

Vielen Dank, in dem Fall werd ich den Thread weiterführen.

Danke für Deine scharfen Augen und deiner Kenntnis der Ursache. Ich werde mich sofort daran machen und die Bläter wegschneiden.

Du hattest Recht, da waren so kleine durchsichtigweisse Fiecher an der Unterseite der Blätter...

Kannst Du eine Aussage machen wie die an die Blätter gekommen sind (zu nass, zu trocken....) und wie sie neben dem Abschneiden der Blätter bekämpft werden können?
Beste Grüsse aus der Schweiz
Tom
xenix
Beiträge: 189
Registriert: 29.12.2019, 21:41

Re: Feldulme - Mehrfachstamm

Beitrag von xenix »

Die Feldulme aus Bayern hatte diese Tage ihren ersten Friseurtermin in der Südostschweiz. Danke Rainer für Deine Hilfe.

.
fu-01-vorher.JPG
fu-01-vorher.JPG (224.47 KiB) 187 mal betrachtet
.
fu-01-nachher.JPG
fu-01-nachher.JPG (223.61 KiB) 187 mal betrachtet
.
.
fu-02-vorher.JPG
fu-02-vorher.JPG (199.19 KiB) 187 mal betrachtet
.
fu-02-nachher.JPG
fu-02-nachher.JPG (212.94 KiB) 187 mal betrachtet
.
Der Draht kommt in den nächsten Tagen auch noch weg; wobei, nach der Lektüre von "Der Bonsai Ketzer" bin ich mir nicht mehr so sicher ob ich ihn schon wegscheiden soll....

Kommentare sind wie immer willkommen.
Beste Grüsse aus der Schweiz
Tom
Antworten