Meine australische/brasilianische Kirsche stirbt langsam

Spezielle Baumpflege z.B. düngen, umtopfen, Erden, ein- und auswintern, Pflanzenschutz
Antworten
lukmaster
Beiträge: 1
Registriert: 22.10.2022, 12:27

Meine australische/brasilianische Kirsche stirbt langsam

Beitrag von lukmaster »

Guten Tag liebes Forum,

ich habe vor etwas über einem Jahr eine australische/brasilianische Kirsche als Bonsai (17 Jahre alt) geschenkt bekommen. Dem Baum ging es auch immer gut (sonniges Plätzchen (südwest) in unserem Wohnzimmer. Bonsai-Flüssigdünger in der Wachstumszeit ca. alle 2 Wochen (im Winter einmal im Monat). Immer "brav" die Erdfeuchtigkeit geprüft und gegossen. Soviel zur Pflege.

Einer der kleinen unteren Äste hat aber bereits im Frühling alle Blätter verloren und ist dann auch abgestorben (nicht mehr grün unter der Rinde). Ich dachte mir noch nicht viel. Hab den Ast auch dran gelassen.

Ich war dann heuer im Sommer mal 4 Wochen weg und Freunde haben sich um meine Pflanzen gekümmert. Als ich nach Hause gekommen bin habe ich gemerkt, dass die Erde dieses Bonsais mit einem Pilz/Schimmel befallen war. Ich habe dann sicherheitshalber den Baum raus genommen und die Erde getauscht. Ich habe ihn in die gleiche Schale gesetzt und er hat definitiv viel Platz in dieser. Es wird aber seither von Woche zu Woche schlimmer und mittlerweile ist eine Hälfte des Baumes mit "trockenen und hängenden" Blättern versehen und die zweite Hälfte wächst und gedeiht (kommen sogar kleine Triebe nach). Der Baum besteht in der Krone aus zwei Haupttrieben. Auch der Trieb mit den hängenden Blättern ist unter der Rinde noch saftig und grün.

Zusatzinfos: Dünger habe ich schon länger (1,5 Monate) nicht mehr verwendet und die Erde ist 100% Akadama Bonsai Erde (ist das ein Problem weil sie eventuell zu verdichtet ist?). Innentemperatur ist im Wohnzimmer zwischen 20-22 grad.

Meine Frage ist, ob ich bei diesem Baum grundlegend was falsch mache bzw. wie ich die hängende Hälfte noch retten kann?
Freue mich sehr, wenn wer weiter weiss :)
Bilder sind im Anhang.
Vielen Dank bereits im Voraus.

P.S. Ich bin neu hier und hoffe, dass ich alle Forenregeln eingehalten habe.

Lukas aus Linz
Dateianhänge
Draufsicht.JPG
Draufsicht.JPG (162.11 KiB) 421 mal betrachtet
Gesunder-Teil.JPG
Gesunder-Teil.JPG (134.49 KiB) 421 mal betrachtet
Haengender-Teil.JPG
Haengender-Teil.JPG (162.6 KiB) 421 mal betrachtet
Seitenansicht-2.JPG
Seitenansicht-2.JPG (173.32 KiB) 421 mal betrachtet
Seitenansicht.JPG
Seitenansicht.JPG (218.26 KiB) 421 mal betrachtet
Antworten